gefahrlos

(weiter geleitet durch gefahrloser)

ge·fahr·los

Adj. ge·fahr·los
ohne Gefahr An der Ampel können Fußgänger gefahrlos die Straße überqueren.
Gefahrlosigkeit

Ge•fahr

[gə'faːɐ] die; -, -en; die Möglichkeit od. die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person verletzt o. Ä. wird od. dass eine Sache beschädigt wird ↔ Sicherheit <in akuter, ernster, tödlicher Gefahr sein, schweben; in Gefahr geraten, kommen; sich in Gefahr begeben; jemanden in Gefahr bringen; eine Gefahr heraufbeschwören, abwenden, bannen; außer Gefahr sein>: Schadstoffe in der Luft sind eine Gefahr für den Wald
|| K-: Gefahrenbereich, Gefahrenquelle, Gefahrenstelle, Gefahrenzone
|| -K: Ansteckungsgefahr, Explosionsgefahr, Feuergefahr, Kriegsgefahr, Unfallgefahr
|| ID (auch) auf die Gefahr hin, dass … (auch) wenn man damit rechnen muss, dass …: Auch auf die Gefahr hin, dass er mich feuert, sage ich dem Chef meine Meinung; Gefahr laufen + zu + Infinitiv; geschr; ein Risiko eingehen: Ein betrunkener Autofahrer läuft Gefahr, seinen Führerschein zu verlieren; auf eigene Gefahr auf eigene Verantwortung: Der Patient wurde auf eigene Gefahr vorzeitig aus dem Krankenhaus entlassen
|| hierzu Ge•fahr brin•gend, ge•fahr•brin•gend Adj; ge•fahr•los Adj; ge•fahr•voll Adj
gefahrlos (gəˈfaːɐloːs)
adjektiv
ungefährlich nicht mit Gefahren verbunden eine einfache und völlig gefahrlose Narkose

gefahrlos
adverb
Kann man im Moment gefahrlos dorthin reisen?

gefahrlos

(gəˈfaːɐloːs)
adjektiv
nicht mit Gefahren verbunden eine einfache und völlig gefahrlose Narkose

gefahrlos


adverb
Kann man im Moment gefahrlos dorthin reisen?
Übersetzungen

gefahrlos

riskless

gefahrlos

inoffensif, sûr

gefahrlos

tehlikesiz