gedeihen

(weiter geleitet durch gedeihe)

ge·dei·hen

 <gedeihst, gedieh, ist gediehen> (ohne OBJ) etwas gedeiht irgendwie
1. sich in positiver Weise entwickeln Die im Frühjahr eingesetzten Pflanzen gedeihen prächtig.
2. (gut) voranschreiten Wie weit ist deine Doktorarbeit inzwischen gediehen?

ge•dei•hen

; gedieh, ist gediehen; [Vi] geschr
1. (irgendwie) gedeihen gesund und kräftig (heran)wachsen ≈ sich gut entwickeln <Kinder, Pflanzen, Tiere>: Hier gedeihen die Blumen sehr gut; Auf diesem kargen Boden gedeiht nichts
2. etwas gedeiht (irgendwie) etwas entwickelt sich (gut) ≈ etwas schreitet (gut) voran <Pläne, Vorhaben>: „Wie weit ist sein neues Haus schon gediehen?“ - „Er kann bald einziehen“
gedeihen (gəˈdaiən)
verb intransitiv
gediehgediehen
Perfekt mit sein
figurativ Kind, Pflanze sich gut entwickeln, gut wachsen Der Kleine gedieh prächtig. Im Schatten gedeihen diese Pflanzen nicht. Wie weit sind deine Pläne gediehen?

gedeihen

(gəˈdaiən)
verb intransitiv
gediehgediehen
Perfekt mit sein
figurativ Kind, Pflanze sich gut entwickeln, gut wachsen Der Kleine gedieh prächtig. Im Schatten gedeihen diese Pflanzen nicht. Wie weit sind deine Pläne gediehen?

gedeihen


Partizip Perfekt: gediehen
Gerundium: gedeihend

Indikativ Präsens
ich gedeihe
du gedeihst
er/sie/es gedeiht
wir gedeihen
ihr gedeiht
sie/Sie gedeihen
Präteritum
ich gedieh
du gediehst
er/sie/es gedieh
wir gediehen
ihr gedieht
sie/Sie gediehen
Futur
ich werde gedeihen
du wirst gedeihen
er/sie/es wird gedeihen
wir werden gedeihen
ihr werdet gedeihen
sie/Sie werden gedeihen
Würde-Form
ich würde gedeihen
du würdest gedeihen
er/sie/es würde gedeihen
wir würden gedeihen
ihr würdet gedeihen
sie/Sie würden gedeihen
Konjunktiv I
ich gedeihe
du gedeihest
er/sie/es gedeihe
wir gedeihen
ihr gedeihet
sie/Sie gedeihen
Konjunktiv II
ich gediehe
du gediehest
er/sie/es gediehe
wir gediehen
ihr gediehet
sie/Sie gediehen
Imperativ
gedeih (du)
gedeihe (du)
gedeiht (ihr)
gedeihen Sie
Futur Perfekt
ich werde gediehen sein
du wirst gediehen sein
er/sie/es wird gediehen sein
wir werden gediehen sein
ihr werdet gediehen sein
sie/Sie werden gediehen sein
Präsensperfekt
ich bin gediehen
du bist gediehen
er/sie/es ist gediehen
wir sind gediehen
ihr seid gediehen
sie/Sie sind gediehen
Plusquamperfekt
ich war gediehen
du warst gediehen
er/sie/es war gediehen
wir waren gediehen
ihr wart gediehen
sie/Sie waren gediehen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei gediehen
du seiest gediehen
er/sie/es sei gediehen
wir seien gediehen
ihr seiet gediehen
sie/Sie seien gediehen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre gediehen
du wärest gediehen
er/sie/es wäre gediehen
wir wären gediehen
ihr wäret gediehen
sie/Sie wären gediehen
Übersetzungen

gedeihen

flourish, thrived, thriven, to batten, to prosper, to thrive thrived, to thrive throve, thrive, prosper

gedeihen

başarılı olmak, büyümek, gelişmek, ilerlemek, yetişkin

gedeihen

تزدهر

gedeihen

trives

ge|dei|hen

pret <gedieh>, ptp <gediehen>
vi aux seinto thrive; (wirtschaftlich auch) → to prosper, to flourish; (geh: = sich entwickeln) → to develop; (fig: = vorankommen) → to make progress or headway, to progress; die Sache ist so weit gediehen, dass …the matter has reached the point or stage where …

Ge|dei|hen

nt <-s>, no plthriving; (wirtschaftlich auch) → prospering, flourishing; (= Gelingen)success; zum Gedeihen dieses Vorhabens braucht es Geduld und Glückif this plan is to succeed patience and luck will be called for
sie gediehshe throve [archaic]
prächtig gedeihento luxuriate
sie gediehshe thrived