danken

(weiter geleitet durch gedankt)

dạn·ken

 
I(mit OBJ) (geh.)
1jmd. dankt jmdm. etwas mit Dank vergelten Ihre aufopferungsvolle Hilfe ist ihr schlecht gedankt worden., Deinen großen Aufwand wird dir niemand danken!
2jmd. dankt jmdm./etwas etwas verdanken, zuschreiben Sie dankt diesem Arzt ihr Leben., Es war auch dem Wetter zu danken, dass der Urlaub schön war.
nichts zu danken! verwendet als höfliche Erwiderung auf einen Dank Vielen Dank für Ihre Hilfe! Nichts zu danken, das war doch selbstverständlich!
II(ohne OBJ) jmd. dankt (jmdm.)(für etwas Akk.)
1. seinen Dank aussprechen jemandem für seine Hilfe/seine Einladung danken, Ich danke Ihnen für dieses Gespräch!
2. mit Dank ablehnen Möchten Sie noch Tee ? Nein, ich danke!

dạn•ken

; dankte, hat gedankt; [Vt]
1. jemandem etwas (irgendwie) danken jemandem seinen Dank, seine Anerkennung (für etwas, das er gemacht hat) zum Ausdruck bringen: Kein Mensch dankte (es) ihr, dass sie sich solche Mühe gemacht hatte
2. jemandem etwas mit etwas danken oft iron; irgendwie auf etwas (Gutes) reagieren: Man hat ihm seine Freundschaft mit Verrat gedankt/damit gedankt, dass man ihn verraten hat; [Vi]
3. jemandem (für etwas) danken jemandem sagen, dass man ihm dankbar ist ≈ sich bei jemandem bedanken <jemandem herzlich, überschwänglich, vielmals, von ganzem Herzen danken>: Er dankte ihr für das Geschenk; eine Einladung dankend annehmen

danken

(ˈdaŋkən)
verb transitiv-intransitiv
seinen Dank zum Ausdruck bringen Ich möchte dir für deine Hilfe vielmals danken. Nichts zu danken!

danken


Partizip Perfekt: gedankt
Gerundium: dankend

Indikativ Präsens
ich danke
du dankst
er/sie/es dankt
wir danken
ihr dankt
sie/Sie danken
Präteritum
ich dankte
du danktest
er/sie/es dankte
wir dankten
ihr danktet
sie/Sie dankten
Futur
ich werde danken
du wirst danken
er/sie/es wird danken
wir werden danken
ihr werdet danken
sie/Sie werden danken
Würde-Form
ich würde danken
du würdest danken
er/sie/es würde danken
wir würden danken
ihr würdet danken
sie/Sie würden danken
Konjunktiv I
ich danke
du dankest
er/sie/es danke
wir danken
ihr danket
sie/Sie danken
Konjunktiv II
ich dankte
du danktest
er/sie/es dankte
wir dankten
ihr danktet
sie/Sie dankten
Imperativ
dank (du)
danke (du)
dankt (ihr)
danken Sie
Futur Perfekt
ich werde gedankt haben
du wirst gedankt haben
er/sie/es wird gedankt haben
wir werden gedankt haben
ihr werdet gedankt haben
sie/Sie werden gedankt haben
Präsensperfekt
ich habe gedankt
du hast gedankt
er/sie/es hat gedankt
wir haben gedankt
ihr habt gedankt
sie/Sie haben gedankt
Plusquamperfekt
ich hatte gedankt
du hattest gedankt
er/sie/es hatte gedankt
wir hatten gedankt
ihr hattet gedankt
sie/Sie hatten gedankt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gedankt
du habest gedankt
er/sie/es habe gedankt
wir haben gedankt
ihr habet gedankt
sie/Sie haben gedankt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gedankt
du hättest gedankt
er/sie/es hätte gedankt
wir hätten gedankt
ihr hättet gedankt
sie/Sie hätten gedankt
Übersetzungen

danken

thank, to thank

danken

remercier

danken

agradecer, dever, rendergraçasa

danken

danki

danken

kiittää

danken

dėkoti

danken

agradecer

danken

děkovat

danken

takke

danken

zahvaliti

danken

感謝する

danken

감사하다

danken

takke

danken

tacka

danken

ขอบคุณ

danken

cảm ơn

danken

感谢, 谢谢

danken

謝謝

danken

תודה

danken

Благодаря

dạn|ken

vi
(= Dankbarkeit zeigen)to express one’s thanks; jdm dankento thank sb (für for); mit überschwänglichen Worten dankento be effusive in one’s thanks; mit einem Strauß Blumen dankento express one’s thanks with a bunch of flowers; ich danke dir für das Geschenk/die Gastfreundschaft etcthank you for your or the present/your hospitality etc; wir danken für die Einladungthank you for your or the invitation; (ich) danke!yes please; (ablehnend) → no thank you, no thanks (inf); (ich) danke bestens (iro)thanks a million (inf), → thanks for nothing (inf); man dankt (inf)thanks (inf), → ta (Brit inf); ich danke Ihnen (dafür), dass Sie mir den Betrag überwiesen habenthank you for transferring the money (to me); jdm danken lassento send sb one’s thanks; bestellen Sie bitte Ihrem Vater, ich lasse herzlich dankenplease give your father my thanks; nichts zu dankendon’t mention it, not at all (Brit), → you’re welcome; dafür danke ich, für so was danke ich (iro)not on your life!, not a chance! (inf); na, ich danke (iro)no thank you; etw dankend annehmen/ablehnento accept/decline sth with thanks
(= ablehnen)to decline
(= Gruß erwidern)to return a/the greeting
vt
(geh: = verdanken) jdm/einer Sache etw dankento owe sth to sb/sth; ihm danke ich es, dass …I owe it to him that …; nur dem rechtzeitigen Erscheinen der Polizei ist es zu danken, dass …it was only thanks to the prompt turnout of the police that …
jdm etw danken (= jdm dankbar sein für)to thank sb for sth; (= jdm etw lohnen)to repay sb for sth; man wird es dir nicht dankenyou won’t be thanked for it; man wird es nicht zu danken wissenit won’t be appreciated; sie werden es mir später einmal danken, dass ich das getan habethey’ll thank me for doing that one day; all meine Hilfe wurde mir mit keinem Wort gedanktI didn’t get a single word of thanks for all my help; man hat es mir schlecht gedankt, dass ich das getan habeI got small thanks for doing it, I didn’t get a lot of thanks for doing it; wie kann ich Ihnen das jemals danken?how can I ever thank you?
Wir danken für Ihr bisheriges Interesse.We thank you for your interest up to now.
Wir danken für Ihr Verständnis!Thank you for your cooperation!
jdm. bestens dankento thank sb. most sincerely