Gedächtnisschwund

(weiter geleitet durch gedächtnisschwundes)

Ge·dạ̈cht·nis·schwund

 der <Gedächtnisschwunds (Gedächtnisschwundes)> (kein Plur.) eine Krankheit, bei der man allmählich sein Gedächtnis verliert

Ge•dạ̈cht•nis•schwund

der; ein krankhafter Zustand des Gehirns, bei dem jemand plötzlich od. allmählich das Gedächtnis (1) verliert
Übersetzungen

Gedächtnisschwund

amnesia, loss of memory