brüten

(weiter geleitet durch gebrütet)

brü·ten

 <brütest, brüstete, hat gebrütet> (ohne OBJ)
1ein Tier brütet als Vogel auf befruchteten Eiern sitzen Die Vögel brüten in dieser Jahreszeit.
2jmd. brütet über etwas Dat. (umg.) über etwas angestrengt nachdenken Seit Tagen schon brütete sie über dieser Aufgabe.

brü•ten

; brütete, hat gebrütet; [Vi]
1. <ein Huhn, ein Vogel o. Ä.> brütet ein Huhn, ein Vogel o. Ä. sitzt so lange auf befruchteten Eiern, bis die Jungtiere ausschlüpfen: Die Henne brütet
2. (über etwas (Dat)) brüten gespr; lange und intensiv über ein Problem nachdenken, um eine Lösung zu finden ≈ über etwas (Dat/Akk) grübeln: über einer Mathematikaufgabe brüten

brüten

(ˈbryːtən)
verb intransitiv
1. Vögel auf Eiern sitzen, bis die Jungen schlüpfen die brütenden Enten stören
2. umgangssprachlich über etw. intensiv nachdenken Sie brütet über ihren Hausaufgaben.
Thesaurus
Übersetzungen

brüten

couver, élever

brüten

chocar, incubar

brüten

kuluçkaya yatmak

brü|ten

vito brood, to sit, to incubate; (fig)to ponder (→ über +datover); brütende Hitzeoppressive or stifling heat; brütend heißsweltering, boiling (hot) (inf)
vt
(künstlich) → to incubate; (Tech) → to breed
(geh) Rache, Verratto plot
über seinen Büchern brüten / hocken / sitzen [ugs.]to pore over one's books
über etw. brüten [ugs.]to ponder over sth.