gebührt

ge·büh·ren

 <gebührt, gebührte, hat gebührt>
I(ohne OBJ) etwas gebührt jmdm. (geh. ≈ zustehen) der angemessene Lohn für jmds. Einsatz sein Für seine uneigennützige Hilfe gebührt ihm unser Dank.
II(mit SICH) etwas gebührt sich (geh.) sich gehören Es gebührt sich nicht, in Kirchen laut zu sprechen.
Übersetzungen
jdm. gebührt etw. [geh.]sb. is entitled to sth.
jdm. gebührt Achtungsb. deserves respect
jdm. gebührt Anerkennungsb. deserves credit