Gaumen

(weiter geleitet durch gaume)

Gau·men

 der <Gaumens, Gaumen> anat.: der obere Teil der Mundhöhle

Gau•men

der; -s, -
1. der Teil, der das Innere des Mundes nach oben abschließt <einen wunden, gespaltenen Gaumen haben>
|| K-: Gaumenzäpfchen
2. geschr; der Gaumen (1) als Organ, mit dem man schmeckt <etwas kitzelt den Gaumen, etwas schmeichelt dem Gaumen (= schmeckt sehr gut); einen feinen, verwöhnten Gaumen haben (= Feinschmecker sein)>
|| K-: Gaumenfreude, Gaumenkitzel
Gaumen (ˈgaumən)
substantiv männlich
Gaumens , Gaumen
1. Anatomie obere Wand der Mundhöhle die Zunge gegen den Gaumen drücken
2. gehoben Geschmackssinn Weinkenner haben einen feinen Gaumen.

Gaumen

(ˈgaumən)
substantiv männlich
Gaumens , Gaumen
1. Anatomie obere Wand der Mundhöhle die Zunge gegen den Gaumen drücken
2. gehoben Weinkenner haben einen feinen Gaumen.
Übersetzungen

Gaumen

damak, gom

Gaumen

behartig, beskerm, beskut, bewaar, sorg

Gaumen

اِعْتَنَى, حَرَسَ, حَفِظَ, حَمَى, رَاعَى, راقَبَ, رَعَى, رَقَبَ, صَانَ, عَنِيَ, وَقَى

Gaumen

palato

Gaumen

szájpadlás

Gaumen

palatum

Gaumen

gane

Gaumen

palato

Gaumen

, 保持, 保留, 保藏, 受保护, 受保護, 庇护, 庇護, , 看护, 看護, 維, 維持, , 维持, 被庇护, 被庇護

Gaumen

חך

Gaumen

Gane

Gaumen

구개

Gaumen

口蓋

Gaumen

нёбо

Gau|men

m <-s, -> → palate (auch fig), → roof of the/one’s mouth; die Zunge klebte ihm vor Durst am Gaumenhis tongue was hanging out (with thirst); einen feinen Gaumen haben (fig)to be (something of) a gourmet, to enjoy good food; das kitzelt mir den Gaumen (fig)that tickles my taste buds or my palate
kongenitale Anomalien der Zähne, der Lippen und des Gaumenscongenital anomalies of the teeth, lips and palate
einen empfindlichen Gaumen habento have a sensitive palate
harter Gaumenhard palate