ganz

Verwandte Suchanfragen zu ganz: Gans

gạnz

Adj. gạnz
ganz
I. nicht steig.
1. umg. nur präd. unbeschädigt Du solltest die Gläser vor dem Umzug gut verpacken, damit sie ganz bleiben.
2. verwendet, um auszudrücken, dass die Gesamtheit der genannten Sache betroffen ist Er hatte seinen ganzen Bekanntenkreis zu der Party eingeladen – niemand fehlte., Sie hat ganz Amerika bereist, nicht nur den Norden., Sie müssen die Gebrauchsanweisung erst ganz lesen.
3. alle, alles Er hat das ganze Geld ausgegeben.
4. umg. verwendet, um eine Mengen-, Zahlenangabe zu verstärken Er hat eine ganze Menge CDs., Das Flugzeug hatte ganze zwei Stunden Verspätung.
5. umg. nicht mehr als Die Lampe hat ganze 10 Euro gekostet.
Adv. 
II. nicht steig.
1. vollständig Wir haben die Torte ganz aufgegessen., Ich musste die Arbeit ganz allein machen., Da bin ich ganz deiner Meinung.
2. sehr, überaus Er war ganz begeistert., Sie wurde vor Schreck ganz blass.
3. ziemlich, relativ Die CD ist ganz gut. ganz und gar vollständig Großschreibung→ R 3.4 das Ganze (bleiben lassen) ein (harmonisches) Ganzes (bilden) als Ganzes das (große) Ganze aufs Ganze gehen im Ganzen (gesehen) im Großen und Ganzen nichts Ganzes und nichts Halbes sein ums Ganze (gehen)

gạnz

1 Adj; nur präd oder adv, gespr
1. ohne Beschädigung, nicht defekt ≈ heil, unbeschädigt: Das Glas, das auf den Boden gefallen ist, ist ganz geblieben
2. etwas (wieder) ganz machen gespr ≈ reparieren: die kaputte Puppe wieder ganz machen

gạnz

2 Adv
1. verwendet, um Adjektive od. Adverbien zu verstärken ≈ sehr: vor Schreck ganz blass werden; Dein Vorschlag ist mir ganz recht; Er wurde ganz traurig, als er das hörte
2. ohne Rest od. Einschränkung ≈ völlig: Er hat den Kuchen ganz aufgegessen; Das ist mir ganz egal; Ich bin ganz deiner Meinung
3. verwendet, um eine Aussage einzuschränken und abzuschwächen ≈ relativ, ziemlich: Der Film hat mir ganz gut gefallen; Er ist ja ganz nett, aber ziemlich langweilig
|| NB: ganz (3) ist immer unbetont und kann so von anderen Bedeutungen unterschieden werden: Das Wasser ist 'ganz warm (= es ist sehr warm); Das Wasser ist ganz 'warm (= es ist ziemlich warm)
4. 'ganz schön gespr ≈ ziemlich: ganz schön viel Geld verdienen; Hier ist es ganz schön kalt
5. im (Großen und) Ganzen ≈ insgesamt
6. ganz und gar ≈ völlig, vollständig
7. ganz und gar nicht überhaupt nicht
|| ID ganz zu schweigen von … verwendet, um einen Anschluss an eine negative Aussage einzuleiten, auf den diese negative Aussage in besonderem Maße zutrifft: Er hat privat viel Ärger im Moment, ganz zu schweigen von den Problemen im Beruf; jemand ist 'ganz die/seine Mutter, 'ganz der/sein Vater jemand ist seiner Mutter/seinem Vater sehr ähnlich

ganz

(gants)
adjektiv
1. ohne Rest, Beschränkung oder Ausnahme In ganz Deutschland regnet es heute. Wir feiern Weihnachten immer mit der ganzen Familie. Ich habe die ganze Zeit an dich gedacht. Hast du die ganzen Kirschen aufgegessen?
Mathematik
Musik einen ganzen Takt dauernd
2. umgangssprachlich unbeschädigt Der Ball ist gegen die Fensterscheibe geflogen, aber sie ist noch ganz.
3. umgangssprachlich mit Zahlenangaben nicht mehr als Der gebrauchte Laptop hat ganze 50 Euro gekostet.

ganz


adverb
1. Hast du das Buch schon ganz gelesen? Das habe ich ganz vergessen. Ganz gleich, wie oft ich es höre, ich kann es mir nicht merken.
genauso aussehen / sein wie

2. zur Steigerung von Adjektiven und Adverbien verwendet Ich bin ganz traurig darüber, dass du wegziehst. Du bist ja ganz nass!
umgangssprachlich ziemlich Heute ist es ganz schön heiß. Es dauert ganz schön lange.
so weit hinten / ... wie möglich
3. verwendet, um eine Aussage abzuschwächen „Wie war das Wetter?‟ – „Im Großen und Ganzen ganz schön.‟ Mir gefällt es hier eigentlich ganz gut.
Übersetzungen

ganz

bütün, büsbütün, tam, tüm, tümüyle

ganz

цял

ganz

celý

ganz

tuta

ganz

lausa

ganz

eheä, ehjä, kokonaan, koko, kokonainen

ganz

heill

ganz

hel, hele

ganz

čitav

ganz

全体の

ganz

전체의

ganz

fullständig, hel

ganz

ทั้งหมด

ganz

toàn bộ

gạnz

adj
whole, entire; (= vollständig)complete; Wahrheitwhole; eine ganze Zahla whole number, an integer; eine ganze Note (Mus) → a semibreve (Brit), → a whole note (US); eine ganze Pause (Mus) → a semibreve (Brit) → or whole note (US) → rest; die ganze Mannschaft war …the whole or entire team was …, all the team were …; die ganzen Tassen/Kinder (inf)all the cups/children; ganz England/Londonthe whole of England/London (Brit), → all (of) England/London; in ganz Großbritannienthroughout Great Britain; wir fuhren durch ganz Englandwe travelled (Brit) → or traveled (US) → all over England; in ganz England/Londonin the whole of (Brit) → or in all England/London; die ganze Zeitall the time, the whole time; der ganze Kramthe whole lot (Brit), → all the stuff (US); eine ganze Mengequite a lot; sein ganzes Geld/Vermögenall his money/fortune, his entire or whole fortune; seine ganzen Sachenall his things; seine ganze Kraftall his strength; sie ist seine ganze Freude (inf)she’s the apple of his eye (inf); du bist ja mein ganzes Lebenyou’re my whole life; du hast mir den ganzen Spaß verdorbenyou’ve spoiled all my fun; ein ganzer Manna real or proper man ? Arbeit
Käse/eine Sammlung ganz or im Ganzen kaufento buy a whole cheese/a collection as a whole; im (Großen und) Ganzen (genommen)on the whole, by and large, (taken) all in all
(inf: = unbeschädigt) → intact; etw wieder ganz machento mend sth; wieder ganz seinto be mended
(inf: = nicht mehr als) → all of; ich verdiene im Monat ganze 1000 EURI earn all of 1000 euros a month; noch ganze zehn Minutenall of ten minutes
adv (= völlig)quite; (= vollständig, ausnahmslos)completely; (= ziemlich, leidlich)quite; (= sehr)really; (= genau)exactly, just; ganz hinten/vornright at the back/front; nicht ganznot quite; ganz gewiss!most certainly, absolutely; ein ganz gutes Buch (= ziemlich)quite a good book; (= sehr gut)a very or really good book; ich habe mich ganz riesig gefreut (inf) → I was really pleased; du hast ihn ganz fürchterlich beleidigtyou’ve really insulted him very badly; ein ganz billiger Trick/böser Kerla really cheap trick/evil character; du bist ein ganz Schlaueryou’re really a crafty one; das war ganz lieb von dirthat was really nice of you; das ist mir ganz gleichit’s all the same or all one to me; er hat ganz rechthe’s quite or absolutely right; ganz mit Ruß bedecktall or completely covered with soot; ganz alleinall alone; du bist ja ganz nassyou’re all wet; so ganz vergnügt/traurig etcso very happy/sad etc; ganz Aufmerksamkeit/Demut etc seinto be all attention/humility etc; etwas ganz Intelligentes/Verrücktes etcsomething really clever/mad etc; es ist ganz ausit’s all over; ganz wie Sie meinenjust as you think (best); ganz gleich werit doesn’t matter who, no matter who; eine Zeitschrift ganz lesento read a magazine right through, to read a magazine from cover to cover; das habe ich nicht ganz gelesenI haven’t read it all yet, I haven’t finished reading it yet; ein ganz ganz hoher Berga very very or really really high mountain; ganz und garcompletely, utterly; ganz und gar nichtnot at all, not in the least; noch nicht ganz zwei Uhrnot quite two o’clock yet; ich habe ganz den Eindruck, dass …I’ve rather got the impression that …; ein ganz klein wenigjust a little or tiny bit; das mag ich ganz besonders gerneI’m particularly or especially fond of that; sie ist ganz die Muttershe’s just or exactly like her mother; etw ganz oder gar nicht machento do sth properly or not at all
Der Kuchen ist mir nicht ganz gelungen.The cake hasn't quite turned out as I'd hoped (intended).
Ganz ausgezeichnet. [Understatement]Not too bad. [Answer to a query regardings one's health]
und jetzt zu etwas ganz anderemand now for something completely different (ANFSCD)