günstigenfalls

gụ̈ns·ti·gen·falls/gụ̈ns·tigs·ten·falls

Adv. gụ̈ns·ti·gen·falls/gụ̈ns·tigs·ten·falls
bestenfalls Sie können günstigenfalls in zwei Monaten in die neue Wohnung einziehen.

gụ̈ns•ti•gen•fạlls

, gụ̈ns•tigs•ten•fạlls Adv; wenn alles optimal läuft ≈ bestenfalls: Er kann in dem Wettkampf günstigenfalls noch den dritten Platz erreichen
Übersetzungen

gụ̈ns|ti|gen|falls

advat best; (bei Geldbeträgen auch) → at (the) most