Futtergetreide

(weiter geleitet durch futtergetreides)

Fụt·ter·ge·trei·de

 das (kein Plur.) Getreide, das als Futter für das Vieh angebaut wird

Ge•trei•de

das; -s; nur Sg, Kollekt; alle Pflanzen (wie Weizen, Roggen, Gerste, Hafer o. Ä.), aus deren Körnern besonders Mehl gewonnen wird <Getreide anbauen, mähen, ernten, dreschen; das Getreide steht gut>
|| K-: Getreideanbau, Getreideart, Getreideernte, Getreideexport, Getreidefeld, Getreidehandel, Getreideimport, Getreidelieferung, Getreidemühle, Getreidesilo, Getreidesorte
|| -K: Futtergetreide; Sommergetreide, Wintergetreide

Fụt•ter

1 das; -s; nur Sg; die Nahrung, die Tiere fressen <ein Tier sucht (nach) Futter>: dem Papagei frisches Futter geben
|| K-: Futtergetreide, Futtermittel, Futternapf, Futterrübe, Futtersilo, Futtertrog
|| -K: Fischfutter, Hühnerfutter, Schweinefutter, Viehfutter, Vogelfutter; Dosenfutter, Trockenfutter