fuchsrot

(weiter geleitet durch fuchsroten)

fụchs·rot

Adj. fụchs·rot
leuchtend rotbraun fuchsrote Haare haben

rot

, röter/roter, rötest-/rotest-; Adj
1. von der Farbe des Blutes und reifer Tomaten <rot gestreift, glühend>: ein roter Himmel bei Sonnenuntergang; die Fehler in einem Text mit roter Tinte anstreichen; sich die Lippen rot anmalen
|| K-: rotbärtig, rotbraun; rotgestreift, rotglühend; Rotfärbung
|| -K: blutrot, feuerrot, fuchsrot, glutrot, kirschrot, korallenrot, kupferrot, rostrot
2. von der ziemlich dunklen Farbe, die ein Körperteil hat, wenn viel Blut darin fließt ↔ blass <Backen; vor Anstrengung, Scham, Wut einen roten Kopf bekommen; vom Weinen rote Augen bekommen/haben; rot geweinte Augen>
|| K-: rotgeweint
3. <Haare> von dunkelgelber und leicht rötlicher Farbe
4. gespr; mit kommunistischen od. sozialistischen Prinzipien und Ideen ≈ link- ↔ schwarz (5), recht- <die Fahne, eine Partei, ein Politiker; die Roten wählen>
|| K-: Rotchina
5. rot sein/werden ein rotes (2) Gesicht bekommen, weil man sich schämt od. verlegen ist
|| zu
2. rot•äu•gig Adj; rot•ba•ckig Adj; rot•wan•gig Adj; zu
3. rot•haa•rig Adj

Fụchs

[-ks] der; -es, Füch•se
1. ein Raubtier, das wie ein kleiner Hund aussieht, in einer Art Höhle (dem Bau) im Wald lebt und dessen Fell meist rotbraun und am Bauch weiß ist <schlau, listig wie ein Fuchs>: Füchse haben einen buschigen Schwanz
|| K-: Fuchsbau, Fuchsfalle, Fuchsjagd, Fuchspelz, Fuchsschwanz; fuchsrot
2. jemand, der sehr listig, schlau od. raffiniert ist <ein schlauer Fuchs>
3. ein Pferd mit rotbraunem Fell
|| ID wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen an einem sehr einsamen (abgelegenen) Ort
|| zu
1. Fụ̈ch•sin die; -, -nen; fụchs•far•ben Adj
Übersetzungen

fuchsrot

foxy red

fuchsrot

alezan