freipressen

(weiter geleitet durch freipresse)

frei•pres•sen

(hat) [Vt] jemanden freipressen durch Erpressung erreichen, dass jemand (besonders aus dem Gefängnis) freigelassen wird

freipressen


Partizip Perfekt: freigepresst
Gerundium: freipressend

Indikativ Präsens
ich presse frei
du presst frei
er/sie/es presst frei
wir pressen frei
ihr presst frei
sie/Sie pressen frei
Präteritum
ich presste frei
du presstest frei
er/sie/es presste frei
wir pressten frei
ihr presstet frei
sie/Sie pressten frei
Futur
ich werde freipressen
du wirst freipressen
er/sie/es wird freipressen
wir werden freipressen
ihr werdet freipressen
sie/Sie werden freipressen
Würde-Form
ich würde freipressen
du würdest freipressen
er/sie/es würde freipressen
wir würden freipressen
ihr würdet freipressen
sie/Sie würden freipressen
Konjunktiv I
ich presse frei
du pressest frei
er/sie/es presse frei
wir pressen frei
ihr presset frei
sie/Sie pressen frei
Konjunktiv II
ich presste frei
du presstest frei
er/sie/es presste frei
wir pressten frei
ihr presstet frei
sie/Sie pressten frei
Imperativ
press frei (du)
presse frei (du)
presst frei (ihr)
pressen Sie frei
Futur Perfekt
ich werde freigepresst haben
du wirst freigepresst haben
er/sie/es wird freigepresst haben
wir werden freigepresst haben
ihr werdet freigepresst haben
sie/Sie werden freigepresst haben
Präsensperfekt
ich habe freigepresst
du hast freigepresst
er/sie/es hat freigepresst
wir haben freigepresst
ihr habt freigepresst
sie/Sie haben freigepresst
Plusquamperfekt
ich hatte freigepresst
du hattest freigepresst
er/sie/es hatte freigepresst
wir hatten freigepresst
ihr hattet freigepresst
sie/Sie hatten freigepresst
Konjunktiv I Perfekt
ich habe freigepresst
du habest freigepresst
er/sie/es habe freigepresst
wir haben freigepresst
ihr habet freigepresst
sie/Sie haben freigepresst
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte freigepresst
du hättest freigepresst
er/sie/es hätte freigepresst
wir hätten freigepresst
ihr hättet freigepresst
sie/Sie hätten freigepresst