forttreiben

(weiter geleitet durch forttriebe)

fọrt•trei•ben

[Vt] (hat)
1. etwas forttreiben gespr; etwas (Negatives od. Lästiges) immer wieder, weiterhin tun ≈ fortsetzen (1): Er trieb die Betrügereien so lange fort, bis er gefasst wurde
2. jemanden/ein Tier/etwas forttreiben fort-; [Vi] (ist)
3. etwas treibt fort etwas bewegt sich in der Strömung o. Ä. weg

forttreiben


Partizip Perfekt: fortgetrieben
Gerundium: forttreibend

Indikativ Präsens
ich treibe fort
du treibst fort
er/sie/es treibt fort
wir treiben fort
ihr treibt fort
sie/Sie treiben fort
Präteritum
ich trieb fort
du triebst fort
er/sie/es trieb fort
wir trieben fort
ihr triebt fort
sie/Sie trieben fort
Futur
ich werde forttreiben
du wirst forttreiben
er/sie/es wird forttreiben
wir werden forttreiben
ihr werdet forttreiben
sie/Sie werden forttreiben
Würde-Form
ich würde forttreiben
du würdest forttreiben
er/sie/es würde forttreiben
wir würden forttreiben
ihr würdet forttreiben
sie/Sie würden forttreiben
Konjunktiv I
ich treibe fort
du treibest fort
er/sie/es treibe fort
wir treiben fort
ihr treibet fort
sie/Sie treiben fort
Konjunktiv II
ich triebe fort
du triebest fort
er/sie/es triebe fort
wir trieben fort
ihr triebet fort
sie/Sie trieben fort
Imperativ
treib fort (du)
treibe fort (du)
treibt fort (ihr)
treiben Sie fort
Futur Perfekt
ich werde fortgetrieben haben
du wirst fortgetrieben haben
er/sie/es wird fortgetrieben haben
wir werden fortgetrieben haben
ihr werdet fortgetrieben haben
sie/Sie werden fortgetrieben haben
Präsensperfekt
ich habe fortgetrieben
du hast fortgetrieben
er/sie/es hat fortgetrieben
wir haben fortgetrieben
ihr habt fortgetrieben
sie/Sie haben fortgetrieben
Plusquamperfekt
ich hatte fortgetrieben
du hattest fortgetrieben
er/sie/es hatte fortgetrieben
wir hatten fortgetrieben
ihr hattet fortgetrieben
sie/Sie hatten fortgetrieben
Konjunktiv I Perfekt
ich habe fortgetrieben
du habest fortgetrieben
er/sie/es habe fortgetrieben
wir haben fortgetrieben
ihr habet fortgetrieben
sie/Sie haben fortgetrieben
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte fortgetrieben
du hättest fortgetrieben
er/sie/es hätte fortgetrieben
wir hätten fortgetrieben
ihr hättet fortgetrieben
sie/Sie hätten fortgetrieben