fortscheren

(weiter geleitet durch fortscheren sich)

fọrt•sche•ren

, sich (hat) [Vr] meist Scher dich fort/schert euch fort! gespr! verwendet als unfreundliche Aufforderung an jemanden, schnell wegzugehen

fortscheren


Partizip Perfekt: fortgeschoren
Gerundium: fortscherend

Indikativ Präsens
ich schere fort
du scherst fort
er/sie/es schert fort
wir scheren fort
ihr schert fort
sie/Sie scheren fort
Präteritum
ich schor fort
du schorst fort
er/sie/es schor fort
wir schoren fort
ihr schort fort
sie/Sie schoren fort
Futur
ich werde fortscheren
du wirst fortscheren
er/sie/es wird fortscheren
wir werden fortscheren
ihr werdet fortscheren
sie/Sie werden fortscheren
Würde-Form
ich würde fortscheren
du würdest fortscheren
er/sie/es würde fortscheren
wir würden fortscheren
ihr würdet fortscheren
sie/Sie würden fortscheren
Konjunktiv I
ich schere fort
du scherest fort
er/sie/es schere fort
wir scheren fort
ihr scheret fort
sie/Sie scheren fort
Konjunktiv II
ich schöre fort
du schörest fort
er/sie/es schöre fort
wir schören fort
ihr schöret fort
sie/Sie schören fort
Imperativ
scher fort (du)
schert fort (ihr)
scheren Sie fort
Futur Perfekt
ich werde fortgeschoren haben
du wirst fortgeschoren haben
er/sie/es wird fortgeschoren haben
wir werden fortgeschoren haben
ihr werdet fortgeschoren haben
sie/Sie werden fortgeschoren haben
Präsensperfekt
ich habe fortgeschoren
du hast fortgeschoren
er/sie/es hat fortgeschoren
wir haben fortgeschoren
ihr habt fortgeschoren
sie/Sie haben fortgeschoren
Plusquamperfekt
ich hatte fortgeschoren
du hattest fortgeschoren
er/sie/es hatte fortgeschoren
wir hatten fortgeschoren
ihr hattet fortgeschoren
sie/Sie hatten fortgeschoren
Konjunktiv I Perfekt
ich habe fortgeschoren
du habest fortgeschoren
er/sie/es habe fortgeschoren
wir haben fortgeschoren
ihr habet fortgeschoren
sie/Sie haben fortgeschoren
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte fortgeschoren
du hättest fortgeschoren
er/sie/es hätte fortgeschoren
wir hätten fortgeschoren
ihr hättet fortgeschoren
sie/Sie hätten fortgeschoren