flach

(weiter geleitet durch flacher)

flạch

Adj. flạch
1. (≈ eben ↔ bergig, hügelig) so, dass es keine größere Erhebungen wie Hügel oder Berge gibt ein flaches Gelände, das flache Land
2. so, dass jmd. oder etwas parallel zum Erdboden liegt und mit dem ganzen Körper einen möglichst geringen Abstand zum Boden hat sich flach auf den Boden legen
3. (≈ seicht ↔ tief) so, dass Wasser eine geringe Tiefe hat (und man darin noch stehen kann) ein flaches Gewässer, An dieser Stelle ist der Fluss ganz flach., Nichtschwimmer sollten sich im Flachen aufhalten.
4. (als Erhebung) nicht hoch ein flacher Hügel, sich flach über den Boden erheben
5. so, dass es nicht aus einer (gedachten) Ebene heraussteht oder sich über diese erhebt flache Schuhe, einen flachen Bauch/eine flache Brust haben
6. (≈ niedrig) ein flacher Tisch, Die Decke des Ganges wurde immer flacher.
7. (abwert. ≈ oberflächlich) geistig nicht besonders anspruchsvoll Das war nur flache Unterhaltung ohne jeden Anspruch., Das Buch/Das Gespräch ist mir zu flach.
8. (fachspr. ↔ tief) so, dass Strukturen wenige Hierarchieebenen aufweisen Die Daten besitzen relativ flache Strukturen.
9das flache Land (umg.) das Gebiet außerhalb der Stadt auf das flache Land ziehen
flach atmen nicht tief Luft holen Getrenntschreibung→R 4.5 Es ist besser, wenn du im Bett flach/etwas flacher liegst., Der Patient muss sich flach/flacher legen., Der Patient muss flach/flacher gelegt werden., ein flach gedrückter Karton siehe aber flachliegen

flạch

, flacher, flach(e)st-; Adj
1. ohne (auffällige) Erhebung od. Vertiefung ≈ eben ↔ gebirgig, uneben <ein Gebiet, ein Land; ein Brett; sich flach (= ausgestreckt) auf den Boden legen>
|| ↑ Abb. unter Eigenschaften
2. mit nur geringer Höhe ≈ niedrig (1) ↔ hoch <ein Bau, ein Gebäude; Schuhe>: Schuhe mit flachen Absätzen
|| K-: Flachbau
3. so, dass es sich nur ganz wenig nach unten erstreckt, nur geringe Tiefe hat ≈ niedrig (2) ↔ tief <eine Schüssel, ein Teller; ein Gewässer, ein Flussbett>
|| K-: Flachwasser
4. pej; ohne etwas Wichtiges od. Neues ≈ nichtssagend <eine Unterhaltung, ein Vortrag>
5. so, dass der Betreffende beim Atmen nur wenig Luft in die Lungen bekommt, besonders weil er schwach ist ↔ tief <flach atmen; jemandes Atem geht flach>

flach

(flax)
adjektiv
1. Land, Ebene ohne Hügel und Berge
2. Absätze, Schuhe nicht hoch einen flachen Ball zu jdm schießen Flachbau
3. Wasser, Teller, Atmung nicht tief
4. Dach nicht schräg Flachdach

flach


adverb
1. sich / ein Brett flach auf den Boden legen
2. den Ball flach spielen / schießen
3. tief flach atmen
Thesaurus

flach:

seichtuntief,
Übersetzungen

flach

plat, superficiel, aplati, uni, plain

flach

flat

flach

plochý

flach

flad

flach

litteä

flach

ravan

flach

平らな

flach

편평한

flach

płaski

flach

platt

flach

ราบ

flach

phẳng

flạch

adj
(= eben, platt, niedrig)flat; Gebäudelow; Abhanggentle; Bootflat-bottomed; die flache Klinge/Handthe flat of the blade/one’s hand; eine flache Brusta hollow chest; (Busen) → a flat chest; auf dem flachen Landin the middle of the country
(= untief)shallow
(= nichtssagend)flat; Geschmackinsipid; (= oberflächlich)shallow
adv flach atmento take shallow breaths; sich flach hinlegento lie down; flach liegento lie flat; flach schlafento sleep without a pillow

Flạch

nt <-(e)s, -e> (Naut) → shallows pl
Er liegt seit einer Woche flach (im Bett).He's been laid up (in bed) for a week.
Die Welt ist flachThe World Is Flat [Thomas L. Friedman]
flach hämmernto hammer down [bump]