feuern

(weiter geleitet durch feuernd)

feu·ern

 <feuerst, feuerte, hat gefeuert>
I(mit OBJ)
1jmd. feuert (etwas) heizen einen Ofen feuern, Holz/Kohle/Öl feuern
2jmd. feuert etwas irgendwohin (umg.) mit Schwung irgendwohin werfen die Tasche in die Ecke feuern
3jmd. feuert jmdn. (umg.) entlassen Nach zwanzig Jahren in der Firma haben sie ihn einfach gefeuert!
II(ohne OBJ)
1jmd. feuert irgendwie Es wird kalt, da müssen wir tüchtig feuern!, Wir feuern noch mit Kohle.
2jmd. feuert (auf etwas Akk.) milit.: schießen aus allen Rohren feuern, auf ein Ziel feuern
jemandem eine feuern (umg.) jmdm. eine Ohrfeige geben

feu•ern

; feuerte, hat gefeuert; [Vt]
1. jemanden feuern gespr; jemanden (sofort) aus dem Dienst entlassen ≈ jemandem kündigen
2. etwas irgendwohin feuern gespr; etwas (meist aus Wut) irgendwohin werfen ≈ schleudern: Am letzten Schultag feuerte er seine Schultasche in die Ecke; [Vi]
3. mit etwas feuern mit einem bestimmten (Brenn)Stoff heizen: mit Briketts, Holz feuern
4. auf jemanden/etwas feuern mit einem Gewehr od. einer Pistole (mehrere Male) auf jemanden/etwas schießen

feuern

(ˈfɔʏɐn)
verb
1. umgangssprachlich Angestellte entlassen
2. umgangssprachlich Gegenstand voll Wut, Kraft irgendwohin werfen seine Tasche wütend auf den Boden feuern
3. Militär Der Kapitän ließ auf das feindliche Schiff feuern.

feuern


Partizip Perfekt: gefeuert
Gerundium: feuernd

Indikativ Präsens
ich feuere
du feuerst
er/sie/es feuert
wir feuern
ihr feuert
sie/Sie feuern
Präteritum
ich feuerte
du feuertest
er/sie/es feuerte
wir feuerten
ihr feuertet
sie/Sie feuerten
Futur
ich werde feuern
du wirst feuern
er/sie/es wird feuern
wir werden feuern
ihr werdet feuern
sie/Sie werden feuern
Würde-Form
ich würde feuern
du würdest feuern
er/sie/es würde feuern
wir würden feuern
ihr würdet feuern
sie/Sie würden feuern
Konjunktiv I
ich feuere
du feuerest
du feurest
er/sie/es feuere
wir feueren
wir feuren
ihr feueret
ihr feuret
sie/Sie feueren
sie/Sie feuren
Konjunktiv II
ich feuerte
du feuertest
er/sie/es feuerte
wir feuerten
ihr feuertet
sie/Sie feuerten
Imperativ
feuere (du)
feure (du)
feuert (ihr)
feuern Sie
Futur Perfekt
ich werde gefeuert haben
du wirst gefeuert haben
er/sie/es wird gefeuert haben
wir werden gefeuert haben
ihr werdet gefeuert haben
sie/Sie werden gefeuert haben
Präsensperfekt
ich habe gefeuert
du hast gefeuert
er/sie/es hat gefeuert
wir haben gefeuert
ihr habt gefeuert
sie/Sie haben gefeuert
Plusquamperfekt
ich hatte gefeuert
du hattest gefeuert
er/sie/es hatte gefeuert
wir hatten gefeuert
ihr hattet gefeuert
sie/Sie hatten gefeuert
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gefeuert
du habest gefeuert
er/sie/es habe gefeuert
wir haben gefeuert
ihr habet gefeuert
sie/Sie haben gefeuert
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gefeuert
du hättest gefeuert
er/sie/es hätte gefeuert
wir hätten gefeuert
ihr hättet gefeuert
sie/Sie hätten gefeuert
Übersetzungen

feuern

tirer

feuern

fire

feuern

fuego

feu|ern

vi
(= heizen) mit Öl/Gas feuernto have oil/gas heating; mit Holz feuernto use wood for one’s heating
(Mil) → to fire
vt
Ofento light; Öl feuernto have oil heating; Briketts feuernto use briquettes for one’s heating
(inf) (= werfen)to fling (inf), → to sling (inf); (Ftbl) Ballto slam (inf); (ins Tor) → to slam home (inf)or in (inf)
(inf: = entlassen) → to fire (inf), → to sack (inf); gefeuert werdento get the sack, to be fired or sacked (all inf)
jdn. feuern [ugs.: entlassen]to give sb. the pink slip [Am.] [coll.]
drauflos feuern aufto blaze away at [soldiers, guns]
jdm. eine feuern [ugs.]to land sb. one [coll.]