fesseln

(weiter geleitet durch fesselst)

fẹs·seln

 <fesselst, fesselte, hat gefesselt> (mit OBJ)
1jmd. fesselt jmdn. (an etwas Akk.) jmdn. oder etwas an etwas festbinden Er fesselte ihm (die) Arme und (die) Beine., Er fesselte ihn an den Händen., Sie fesselten die Geisel an einen Stuhl., Die Gefangenen waren mit Ketten gefesselt.
2jmd. fesselt jmdn. (mit etwas Dat.) die Aufmerksamkeit auf sich lenken Der Magier fesselt die Zuschauer mit seiner Darbietung., ein fesselndes Buch, fesselnd erzählen können
ans Bett/den Rollstuhl gefesselt sein (wegen einer Krankheit) im Bett liegen müssen oder auf den Rollstuhl angewiesen sein

fẹs•seln

; fesselte, hat gefesselt; [Vt]
1. jemanden (an etwas (Akk)) fesseln jemandes Arme, Beine so (zusammen)binden, dass er sich nicht mehr bewegen kann <jemanden an Händen und Füßen fesseln; jemanden fesseln und knebeln>
2. etwas fesselt jemanden etwas interessiert jemanden so stark, dass er sich ganz darauf konzentriert: Der Kriminalroman fesselte ihn

fesseln

(ˈfɛsəln)
verb transitiv
1. jds Hände und Beine mit einem Seil o. Ä. binden, damit er sich nicht bewegen kann mit gefesselten Händen Die Geiseln waren alle gefesselt. Er fesselte sie mit Handschellen ans Bett.
2. bewirken, dass jd sehr aufmerksam ist Der Bericht im Fernsehen fesselte ihn sehr. ein fesselndes Buch

fesseln


Partizip Perfekt: gefesselt
Gerundium: fesselnd

Indikativ Präsens
ich fessele
ich fessle
du fesselst
er/sie/es fesselt
wir fesseln
ihr fesselt
sie/Sie fesseln
Präteritum
ich fesselte
du fesseltest
er/sie/es fesselte
wir fesselten
ihr fesseltet
sie/Sie fesselten
Futur
ich werde fesseln
du wirst fesseln
er/sie/es wird fesseln
wir werden fesseln
ihr werdet fesseln
sie/Sie werden fesseln
Würde-Form
ich würde fesseln
du würdest fesseln
er/sie/es würde fesseln
wir würden fesseln
ihr würdet fesseln
sie/Sie würden fesseln
Konjunktiv I
ich fessele
du fesselest
du fesslest
er/sie/es fessele
wir fesselen
wir fesslen
ihr fesselet
ihr fesslet
sie/Sie fesselen
sie/Sie fesslen
Konjunktiv II
ich fesselte
du fesseltest
er/sie/es fesselte
wir fesselten
ihr fesseltet
sie/Sie fesselten
Imperativ
fessele (du)
fessle (du)
fesselt (ihr)
fesseln Sie
Futur Perfekt
ich werde gefesselt haben
du wirst gefesselt haben
er/sie/es wird gefesselt haben
wir werden gefesselt haben
ihr werdet gefesselt haben
sie/Sie werden gefesselt haben
Präsensperfekt
ich habe gefesselt
du hast gefesselt
er/sie/es hat gefesselt
wir haben gefesselt
ihr habt gefesselt
sie/Sie haben gefesselt
Plusquamperfekt
ich hatte gefesselt
du hattest gefesselt
er/sie/es hatte gefesselt
wir hatten gefesselt
ihr hattet gefesselt
sie/Sie hatten gefesselt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe gefesselt
du habest gefesselt
er/sie/es habe gefesselt
wir haben gefesselt
ihr habet gefesselt
sie/Sie haben gefesselt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte gefesselt
du hättest gefesselt
er/sie/es hätte gefesselt
wir hätten gefesselt
ihr hättet gefesselt
sie/Sie hätten gefesselt
Übersetzungen

Fesseln

chains, to attract, to captivate, to enchain, to fetter, to shackle, to trammel, absorb, captivate, draw, enthral, fetter, hold, intrigue, rivet, tie down

Fesseln

büyülemek, cezbetmek, köstek, zincir, zincire vurmak

fẹs|seln

vt
(mit Tau etc) → to tie (up), to bind; (Hist: mit Handfesseln, Fußschellen) → to fetter, to shackle; (mit Handschellen) → to handcuff; (mit Ketten) → to chain (up); jdn (an Händen und Füßen) fesselnto tie/fetter/chain sb (hand and foot); jdm die Hände auf dem Rücken fesselnto tie sb’s hands behind his back; der Gefangene wurde gefesselt vorgeführtthe prisoner was brought in handcuffed/in chains; jdn ans Bett fesseln (fig)to confine sb to (his) bed, to keep sb in bed; jdn ans Haus fesseln (fig)to tie sb to the house; jdn an jdn/sich fesseln (fig)to bind sb to sb/oneself
(= faszinieren)to grip; Aufmerksamkeitto hold; seine Vorstellung fesselte die Zuschauerhis performance gripped the audience
In den Fesseln von Shangri-LaLost Horizon [Frank Capra]
jdm. Fesseln anlegento put sb. in chains
Fesseln einer Figur [Schach]pinning of a piece