Fertigteil

(weiter geleitet durch fertigteilen)

Fẹr·tig·teil

 das <Fertigteils (Fertigteiles), Fertigteile> ein vorgefertigtes Bauteil ein Haus aus Fertigteilen bauen

fẹr•tig

Adj
1. meist präd; ganz vorbereitet und bereit, etwas zu tun: zur Abreise fertig sein; sich zur Abreise fertig machen; Dass du aber auch nie rechtzeitig fertig bist/wirst, wenn wir ins Theater gehen wollen!
|| -K: marschfertig, reisefertig
2. als Ganzes vollständig hergestellt ≈ vollendet: Der Neubau ist fertig; „Kommt bitte zu Tisch. - Das Essen ist fertig“; Wird das Haus rechtzeitig zum Umzug fertig?
|| K-: Fertigmenü, Fertigprodukt, Fertigteil, Fertigwaren
|| -K: gebrauchsfertig, halbfertig
3. (mit etwas) fertig sein; etwas fertig haben meist eine Arbeit, Tätigkeit abgeschlossen, beendet haben <mit dem Essen, den Hausaufgaben fertig sein>
4. etwas fertig bekommen /gespr bringen/kriegen eine Arbeit abschließen, beenden können: Er muss das Referat unbedingt noch heute fertig bekommen
5. etwas fertig machen; mit etwas fertig werden etwas zu Ende bringen, beenden: Ich muss den Bericht bis heute Abend fertig machen; pünktlich mit einem Auftrag fertig werden
6. mit jemandem fertig werden (besonders bei einer Auseinandersetzung) gegenüber jemandem der Stärkere bleiben ≈ sich gegen jemanden durchsetzen
7. mit etwas fertig werden meist ein Problem lösen, seelisch bewältigen: Er wird mit der Trennung von seiner Frau einfach nicht fertig
8. meist präd, gespr; müde und erschöpft: Nach der Rennerei war ich völlig fertig
9. mit jemandem fertig sein gespr; keinen weiteren (freundschaftlichen) Kontakt mehr mit jemandem haben wollen
|| NB: fertigbekommen, fertigbringen usw