Feld

(weiter geleitet durch feldes)

Fẹld

 das <Felds (Feldes), Felder>
1. ein abgegrenztes Stück Ackerland, auf dem etwas angebaut wird Der Bauer bestellt/pflügt das Feld., Auf den Feldern wächst Gerste/Roggen/Weizen.
-rand, Getreide-, Kartoffel-, Roggen-, Weizen-
2. (≈ Gebiet) ein bestimmtes (wissenschaftliches) Arbeitsgebiet ein großer Erfolg auf dem Feld der Genforschung, auf verschiedenen Feldern forschen, einen großen Themenbereich in einzelne Felder unterteilen, das weite Feld der Psychologie
Forschungs-
3. eine abgegrenzte geometrische Fläche Die Linien unterteilen das Brett in vierundsechzig Felder., einzelne Felder einer Tabelle/eines Formulars ausfüllen
4sport: (≈ Spielfeld) Die Spieler kommen auf das Feld gelaufen., einen Spieler vom Feld stellen
5sport: die geschlossene Gruppe der Teilnehmer eines Rennens Die Ausreißer haben fünf Minuten Vorsprung auf das Feld.
6milit.: (veralt.) Schlachtfeld im Feld fallen, ins Feld ziehen
7phys.: ein Raum, in dem bestimmte Kräfte wirken ein elektrisches/magnetisches Feld
das freie/weite Feld (geh.) ein offenes, nicht abgegrenztes Gelände sich im freien Feld bewegen
etwas ins Feld führen (geh.) etwas als Argument verwenden
gegen jemanden/etwas zu Felde ziehen jmdn. oder etwas bekämpfen
jemanden aus dem Feld schlagen jmdn. besiegen
das Feld räumen seinen Platz freigeben; vor jmdm. zurückweichen

Fẹld

das; -(e)s, -er
1. eine relativ große abgegrenzte Fläche Land, auf der z. B. Weizen, Kartoffeln od. Rüben angebaut werden ≈ Acker <das Feld bebauen, bestellen, pflügen, eggen, abernten>
|| K-: Feldarbeit, Feldblume; Feldmaus
|| -K: Baumwollfeld, Getreidefeld, Kartoffelfeld, Maisfeld, Rübenfeld, Tulpenfeld
2. nur Sg; ein weites Gelände: auf freiem, offenem Feld zelten
3. ein meist rechteckiger od. quadratischer Teil einer Fläche (z. B. auf einem Formular od. in einem Schachspiel), der dadurch entstanden ist, dass die Fläche aufgeteilt wurde: die Felder eines Formulars ausfüllen; Das Schachspiel hat 64 Felder
|| ↑ Abb. unter Brettspiele
4. nur Sg; (besonders in der Wissenschaft od. Forschung) ein sachlicher od. thematischer Bereich, mit dem sich jemand beschäftigt: das reiche, weite Feld der Psychologie, Politik, Wirtschaft
|| -K: Betätigungsfeld, Tätigkeitsfeld
5. meist Sg; eine abgegrenzte, meist durch Linien markierte Fläche, die besonders für Ballspiele genutzt wird ≈ Spielfeld: Wegen eines groben Fouls wurde der Spieler des Feldes verwiesen
|| -K: Fußballfeld, Handballfeld, Hockeyfeld, Volleyballfeld; Spielfeld
6. nur Sg, Kollekt; eine Gruppe von Sportlern in einem Rennen, die sehr dicht nebeneinander- od. hintereinanderlaufen bzw. -fahren: Der Vorsprung des führenden Läufers wurde immer geringer, und das Feld rückte immer näher
|| -K: Teilnehmerfeld, Hauptfeld
7. Phys; der (dreidimensionale) Raum, in dem elektrische und magnetische Kräfte od. Gravitationskräfte wirken <ein elektromagnetisches Feld>
|| -K: Gravitationsfeld, Magnetfeld
8. nur Sg, veraltend; das Gebiet (Areal), auf dem in einem Krieg Kämpfe stattfinden ≈ Schlachtfeld <ins Feld ziehen; im Feld stehen; im Feld fallen>
|| K-: Feldarzt, Feldbett, Feldlager, Feldlazarett
|| ID das Feld behaupten geschr; besonders in einem Kampf od. in einem Streit Sieger bleiben; jemanden aus dem Feld schlagen einen Gegner od. Konkurrenten besiegen; das Feld räumen sich zurückziehen (weil man in einem Kampf od. einem Streit besiegt worden ist); etwas (gegen jemanden/etwas) ins Feld führen geschr; etwas als Argument gegen jemanden/etwas vorbringen; meist Das ist ein weites Feld verwendet, um auszudrücken, dass über ein bestimmtes Thema noch sehr viel zu sagen wäre; gegen, für jemanden/etwas zu Felde ziehen geschr; leidenschaftlich gegen od. für jemanden/etwas kämpfen

Feld

(fɛlt)
substantiv sächlich
Feld(e)s , Felder
1. Stück Land, auf dem Pflanzen angebaut werden das Feld pflügen Weizenfelder
2. Themenbereich, mit dem sich jd beschäftigt Sie arbeitet auf dem Feld der Mikrobiologie. Das ist ein weites Feld!
3. geometrische, abgegrenzte Fläche Du darfst drei Felder vorrücken. Startfeld
sich aus einem Bereich zurückziehen
4. Sport Fußball-, Spiel- Fläche, auf der Fußball, Volleyball usw. gespielt wird einen Spieler vom Feld stellen
5. Physik Kraft- Raum, in dem bestimmte Kräfte wirken ein elektrisches / magnetisches Feld
6. Militär Schlacht- Ort, an dem im Krieg gekämpft wird
in den Krieg ziehen
Übersetzungen

Feld

campo, area

Feld

veld, land

Feld

alan, tarla

Feld

camp, campanya

Feld

kampo

Feld

campo

Feld

ager, arvum, campus

Feld

pole, rola

Feld

jorde

Feld

pole

Feld

mark

Feld

pelto

Feld

polje

Feld

野原

Feld

들판

Feld

fält

Feld

ทุ่งนา

Feld

cánh đồng

Feld

Feld

שדה

Feld

Поле

Fẹld

nt <-(e)s, -er>
(= offenes Gelände)open country; auf freiem Feldin the open country ? Wald
(= Acker)field
(= Flächenstück: auf Spielbrett) → square; (an Zielscheibe) → ring; (Her) → field
(Sport: = Spielfeld) → field, pitch; das Feld beherrschento be on top
(= Kriegsschauplatz)(battle)field; ins Feld ziehen or rücken (old)to take the field, to march into battle; auf dem Felde der Ehre fallen (euph old)to fall on the field of honour (Brit) → or honor (US); gegen jdn/etw zu Felde ziehen (fig)to crusade against sb/sth; Argumente ins Feld führento bring arguments to bear; das Feld behaupten (fig)to stand or stay one’s ground; jdn aus dem Feld schlagen (fig)to eliminate sb; das Feld räumen (fig)to quit the field, to bow out; jdm/einer Sache das Feld überlassen or räumento give way or yield to sb/sth; (freiwillig) → to hand over to sb/sth
(fig: = Bereich) → field, area
(Ling, Min, Phys, Comput) → field
(Sport: = Gruppe) → field; er ließ das Feld hinter sich (dat)he left the rest of the field behind (him); das Feld ist geschlossenthe field is bunched (up)
Kinder des Zorns 5 - Feld des TerrorsChildren of the Corn V: Fields of Terror [Ethan Wiley]
Feld der TräumeField of Dreams [Phil Alden Robinson]
quellenfreies elektrisches Feld <SEF>sourceless electrical field <SEF>