Fehlanzeige

(weiter geleitet durch fehlanzeigen)

Fehl·an·zei·ge

 Fehlanzeige! (umg.) verwendet, um auszudrücken, dass etwas doch nicht so ist wie angenommen Du hast geglaubt, der Computer funktioniert wieder? Fehlanzeige, er ist gerade wieder abgestürzt!

Fehl•an•zei•ge

die; nur Sg, gespr; verwendet, um eine Frage negativ zu beantworten, zu verneinen: „Ist er in diesem Zimmer?“ - „Nein, Fehlanzeige!“

Fehlanzeige

(ˈfeːl|anʦaigə)
substantiv weiblich nur Singular
Fehlanzeige
1. das Fehlen einer Person / Sache Ich habe ihn überall gesucht, aber: Fehlanzeige! „Tut ihr das denn nicht leid?‟ – „Reue? Nein, Fehlanzeige!‟
2. die Situation, dass etw. nicht funktioniert, nicht geschieht Eigentlich wollte ich mein Wochenende genießen, aber das war wohl Fehlanzeige!