unterfassen

(weiter geleitet durch fasst unter)

ụn·ter·fas·sen

 <fasst unter, fasste unter, hat untergefasst> (mit OBJ) jmd. fasst jmdn. unter jmdn. mit dem Arm umfassen oder ihm den Arm unter seinen Arm schieben Sie fasste die alte Frau unter und führte sie über die Straße.

ụn•ter•fas•sen

; fasste unter, hat untergefasst; [Vt] jemanden unterfassen seinen Arm unter jemandes Arm schieben od. jemandes Arm von unten ergreifen (um ihn zu stützen): mit der Freundin untergefasst spazieren gehen; einen alten Mann unterfassen, damit man ihn über die Straße führen kann

unterfassen


Partizip Perfekt: untergefasst
Gerundium: unterfassend

Indikativ Präsens
ich fasse unter
du fasst unter
er/sie/es fasst unter
wir fassen unter
ihr fasst unter
sie/Sie fassen unter
Präteritum
ich fasste unter
du fasstest unter
er/sie/es fasste unter
wir fassten unter
ihr fasstet unter
sie/Sie fassten unter
Futur
ich werde unterfassen
du wirst unterfassen
er/sie/es wird unterfassen
wir werden unterfassen
ihr werdet unterfassen
sie/Sie werden unterfassen
Würde-Form
ich würde unterfassen
du würdest unterfassen
er/sie/es würde unterfassen
wir würden unterfassen
ihr würdet unterfassen
sie/Sie würden unterfassen
Konjunktiv I
ich fasse unter
du fassest unter
er/sie/es fasse unter
wir fassen unter
ihr fasset unter
sie/Sie fassen unter
Konjunktiv II
ich fasste unter
du fasstest unter
er/sie/es fasste unter
wir fassten unter
ihr fasstet unter
sie/Sie fassten unter
Imperativ
fass unter (du)
fasse unter (du)
fasst unter (ihr)
fassen Sie unter
Futur Perfekt
ich werde untergefasst haben
du wirst untergefasst haben
er/sie/es wird untergefasst haben
wir werden untergefasst haben
ihr werdet untergefasst haben
sie/Sie werden untergefasst haben
Präsensperfekt
ich habe untergefasst
du hast untergefasst
er/sie/es hat untergefasst
wir haben untergefasst
ihr habt untergefasst
sie/Sie haben untergefasst
Plusquamperfekt
ich hatte untergefasst
du hattest untergefasst
er/sie/es hatte untergefasst
wir hatten untergefasst
ihr hattet untergefasst
sie/Sie hatten untergefasst
Konjunktiv I Perfekt
ich habe untergefasst
du habest untergefasst
er/sie/es habe untergefasst
wir haben untergefasst
ihr habet untergefasst
sie/Sie haben untergefasst
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte untergefasst
du hättest untergefasst
er/sie/es hätte untergefasst
wir hätten untergefasst
ihr hättet untergefasst
sie/Sie hätten untergefasst
Übersetzungen

unterfassen

unterfassen

unterfassen

unterfassen

unterfassen

unterfassen

unterfassen

unterfassen

ụn|ter+fas|sen

vt sep jdn unterfassento take sb’s arm; sie gingen untergefasstthey walked along arm in arm or with arms linked