farblos

(weiter geleitet durch farblosem)

fạrb·los

Adj. fạrb·los
1. so, dass etwas keine Farbe hat eine geruchlose und farblose Substanz, farbloses Glas
2. (abwert.) so, dass jmd. unauffällig und langweilig wirkt ein farbloser Redner

fạrb•los

Adj
1. ohne eine (kräftige) Farbe (1) ≈ klar, durchsichtig <Lack, Glas; eine Flüssigkeit>
2. <eine Debatte, eine Erzählung, eine Frau, eine Persönlichkeit> so, dass sie weder durch hervorstechende positive noch besonders negative Eigenschaften und Merkmale auffallen ≈ langweilig
|| hierzu Fạrb•lo•sig•keit die; nur Sg

farblos

(ˈfarploːs)
adjektiv
1. Lack ohne Farbe farbloser Nagellack
2. wenig interessant, unauffällig Seine neue Freundin wirkt neben ihm ein wenig farblos.
Thesaurus

farblos:

schwarz/weißs/w,