Fallschirmspringer

(weiter geleitet durch fallschirmspringern)

Fạll·schirm·sprin·ger

, Fạll·schirm·sprin·ge·rin der <Fallschirmspringers, Fallschirmspringer> jmd., der mit einem Fallschirm abspringt

Fạll•schirm

der; eine Art großer Schirm aus Stoff, der dazu dient, Personen (od. Dinge) langsam vom Flugzeug aus zur Erde sinken zu lassen
|| K-: Fallschirmspringen, Fallschirmspringer, Fallschirmtruppe

Sprịn•ger

der; -s, -
1. ein Sportler, dessen Sprünge den Regeln einer bestimmten Disziplin folgen
|| -K: Hochspringer, Weitspringer; Fallschirmspringer, Kunstspringer, Skispringer
2. eine Schachfigur, die ein Feld in gerader und anschließend ein Feld in schräger Richtung bewegt werden kann ≈ Pferd (3)
|| ↑ Abb. unter Schachfiguren
3. jemand, der in einer Firma an ganz verschiedenen Arbeitsplätzen eingesetzt wird <als Springer arbeiten>
|| zu
1. und
3. Sprịn•ge•rin die; -, -nen
Übersetzungen

Fallschirmspringer

parachutiste