fahruntüchtig

fahr·un·tüch·tig

Adj. fahr·un·tüch·tig
(↔ fahrtüchtig)
1. so, dass jmd. ein Fahrzeug nicht mehr sicher lenken kann Nach dem Genuss von Alkohol/Drogen ist man fahruntüchtig.
2. so, dass ein Fahrzeug technische Mängel hat und deshalb nicht mehr fahrsicher ist ein fahruntüchtiges Fahrzeug