fahrlässig

(weiter geleitet durch fahrlässigem)

fahr·läs·sig

Adj. fahr·läs·sig
(abwert.) ohne die notwendige Vorsicht oder Aufmerksamkeit, zu der man verpflichtet ist Sein fahrlässiges Verhalten hat zu dem Unfall geführt.
fahrlässige Tötung/Körperverletzung rechtsw.: unbeabsichtigte Tötung oder Körperverletzung

fahr•läs•sig

Adj; geschr
1. ohne die nötige Aufmerksamkeit od. Vorsicht, ohne die Gefahren od. Konsequenzen zu bedenken ≈ leichtsinnig <(grob) fahrlässig handeln>
2. fahrlässige Tötung Jur; die Tötung eines Menschen, ohne es beabsichtigt zu haben (z. B. bei einem Autounfall, an dem man schuld ist)
|| zu
1. Fahr•läs•sig•keit die
Übersetzungen

fahrlässig

distrait, imprudent, par imprudence

fahrlässig

achteloos, onachtzaam

fahrlässig

distraído

fahrlässig

ihmalci, kayıtsız, savsak

fahrlässig

nieostrożny, nieumyślne, nieuważny
Vorsatz und grobe Fahrlässigkeitdeliberate action and gross negligence
Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeitintent or gross negligence
bewusste Fahrlässigkeitwillful negligence [Am.]