einfädeln

(weiter geleitet durch fädelst ein)

ein·fä·deln

 <fädelst ein, fädelte ein, hat eingefädelt>
I(mit OBJ)
1jmd. fädelt etwas (in etwas Akk.)ein den Faden in das Nadelöhr einführen
2jmd. fädelt etwas ein (umg.) mit List vorbereiten Dieses Treffen hast du geschickt eingefädelt.
II(mit SICH) jmd. fädelt sich (in etwas Akk.) ein (Verkehr) sich in die Wagenkolonne einer Fahrbahn einordnen sich in den laufenden Verkehr einfädeln

ein•fä•deln

; fädelte ein, hat eingefädelt; [Vt]
1. etwas (in etwas (Akk)) einfädeln etwas durch eine enge Öffnung ziehen <einen Faden, Film, ein Tonband einfädeln>
2. eine Nadel einfädeln den Faden durch das Nadelöhr ziehen
3. etwas einfädeln gespr; mit List od. Geschick veranlassen, dass etwas passiert <etwas raffiniert, geschickt einfädeln>: eine Intrige einfädeln; [Vr]
4. sich (in etwas) einfädeln bei einer mehrspurigen Straße mit dem Auto auf eine andere Fahrspur wechseln, auf der schon andere fahren: Einfädeln lassen!
|| hierzu Ein•fä•de•lung,Ein•fäd•lung die

einfädeln

(ˈainfɛːdəln)
verb trennbar
1. Faden durch das Öhr einer Nadel ziehen
2. sich mit einem Fahrzeug in eine Kolonne einordnen sich in die Abbiegespur einfädeln Viele Autofahrer haben sich hier falsch eingefädelt.
3. umgangssprachlich auf raffinierte Weise dafür sorgen, dass etw. geschieht Der Betrug war geschickt eingefädelt.
Übersetzungen

einfädeln

to arrange, to contrive, to thread

ein+fä|deln

sep
vt
Nadel, Fadento thread (→ in +accthrough); Nähmaschineto thread up; Filmto thread
(inf) Intrige, Plan etcto set up (inf)
vr sich in eine Verkehrskolonne einfädelnto filter into a stream of traffic
einfädeln lassento allow others to merge
sich einfädeln [in den Verkehr]to merge