experimentell

ex·pe·ri·men·tẹll

Adj. ex·pe·ri·men·tẹll
1. (fachspr.) auf Experimenten beruhend Nach dem theoretischen Teil gehe ich jetzt an den experimentellen Teil meiner Arbeit.
2theat.: mit besonderen, verfremdend wirkenden künstlerischen Mitteln frei gestaltet ein experimentelles Theaterstück

ex•pe•ri•men•tẹll

Adj
1. nur attr oder adv; <eine Wissenschaft: die Biologie, die Medizin, die Physik usw> so (angelegt), dass sie Experimente (1) als Mittel der Forschung verwenden ↔ theoretisch
2. mit Hilfe von Experimenten (1) <etwas experimentell nachweisen; einen Nachweis experimentell führen>: Untersuchungen experimentell durchführen
3. auf der Suche nach neuen Formen und Inhalten ↔ traditionell <Ballett, Literatur, Musik, Theater; ein Gedicht, ein Roman, eine Oper>

experimentell

(ɛksperimɛnˈtɛl)
adjektiv
1. Beweis, Untersuchung mithilfe von Experimenten den experimentellen Nachweis für etw. führen
2. Experimente anwendend die Physik als experimentelle Wissenschaft
3. traditionell neue Formen und Elemente ausprobierend experimentelle Kunst / Musik

experimentell


adverb
etw. experimentell untersuchen / nachweisen
Übersetzungen

experimentell

experimental

experimentell

deneysel

experimentell

實驗

experimentell

实验

experimentell

ทดลอง

experimentell

experimental

ex|pe|ri|men|tẹll

adjexperimental
advexperimentally; experimentell vorgehento work experimentally, to do experimental work; etw experimentell nachweisento prove sth by experiment
experimentell bestimmtexperimentally determined {pp}
experimentell bestimmento experimentally determine