erz-

Ẹrz-

 Erz- als Erstglied zusammengesetzter Substantive; drückt aus
1. dass das mit dem Zweitglied Bezeichnete einen hohen Rang in einer Hierarchie innehat oder grundsätzlicher (althergebrachter) Natur ist
-diözese, -feindschaft, -herzog
2. dass dass mit dem Zweitglied Bezeichnete mit seinen negativen Eigenschaften in extremer Weise auf jemand/etwas zutrifft; mit Betonung auf beiden Teilgliedern
-gauner, -halunke, -schurke, -schurkin, -rivale -übel

ẹrz-

 erz- als Erstglied zusammengesetzter Adjektive, mit Betonung auf beiden Teilen; drückt aus, dass das mit dem Zweitglied Bezeichnete in seinen gegebenen negativen Eigenschaften besonders ausgeprägt ist
-dumm, -faul, -reaktionär

ẹrz-

, Ẹrz- im Adj und im Subst, begrenzt produktiv
1. verwendet, um einen hohen Rang in einer Hierarchie auszudrücken; der Erzbischof, das Erzbistum, die Erzdiözese, der Erzengel, der Erzherzog
2. pej; verwendet, um einen sehr hohen Grad an schlechten Eigenschaften auszudrücken; der Erzfeind, der Erzgauner; erzdumm, erzfaul, erzkonservativ, erzreaktionär

Erz-

(eːɐts) oder (ɛrʦ)
präfix + Subst.
1. in der Hierarchie über anderen dieser Art stehend Erzbischof Erzengel Erzherzog
2. drückt aus, dass die Bezeichnung in besonderem Maße zutrifft Erzfeind Erzlügner Erzrivale
Übersetzungen

erz-

arc

erz-

arch

erz-

arzo

erz-

arch, archi-

erz-

arci

erz-

archi

erz-

, Erz- in cpds
(Geol) → mineral, ore
(= ausgemacht)out-and-out; ein Erzverbrecheran out-and-out criminal; sein Erzrivalehis arch-rival
(Rang bezeichnend) → arch-

Erz-

:
Erz|ab|bau
Erz|ader

Erz-

:
Erz|berg|bau
more mining
Erz|berg|werk
ntmineral or ore mine
E#rz|bi|schof
e#rz|bi|schöf|lich
adj attrarchiepiscopal
E#rz|bis|tum
E#rz|bö|se|wicht
marrant rogue (old), → arch-villain
E#rz|di|a|kon
E#rz|di|ö|ze|se
e#rz|du#mm
adj (inf)extremely stupid
E#rz|du#mm|heit
f (inf)extremely stupid thing; eine Erz- seinto be an extremely stupid thing to do, to be extremely stupid

Ẹrz-

:
e#rz|faul
adjbone idle (Brit inf)
E#rz|feind(in)
m(f)arch-enemy; (Theologie auch) → arch-fiend
E#rz|gau|ner(in)
m(f) (inf)cunning or sly rascal (inf)

Ẹrz-

:
Erz|ge|bir|ge
ntErzgebirge
Erz|ge|halt
m usu sing (Min) → ore content
Erz|gie|ßer(in)
m(f)brass-founder
Erz|gie|ße|rei
fbrass-foundry
Erz|gru|be
fore mine
erz|hal|tig
adjore-bearing, metalliferous (spec)

Ẹrz-

:
E#rz|her|zog
marchduke
E#rz|her|zo|gin
e#rz|her|zog|lich
adj attrarchducal
E#rz|her|zog|tum
ntarchduchy

Erz-

:
e#rz|kon|ser|va|tiv
E#rz|kon|ser|va|ti|ve(r)
mf decl as adjarch-convservative, dyed-in-the-wool conservative, true blue (Brit)
Erz|la|ger
ntore deposit
E#rz|lüg|ner(in)
m(f) (inf)inveterate or unmitigated liar
E#rz|re|ak|ti|o|när(in)
m(f)ultrareactionary