erwachen


Verwandte Suchanfragen zu erwachen: Erleuchtung

er·wạ·chen

 <erwachst, erwachte, ist erwacht> (ohne OBJ) jmd./etwas erwacht (aus etwas)
1. aufwachen Er erwachte aus einem Traum/ einer Illusion.
2. entstehen Seine Neugierde erwachte.
ein böses Erwachen geben eine schlimme Überraschung sein

er•wạ•chen

; erwachte, ist erwacht; [Vi] geschr
1. (aus etwas) erwachen wach werden ≈ aufwachen <aus dem Schlaf, aus der Narkose erwachen>
2. aus etwas erwachen (aus einer Art Traum) wieder in die Realität zurückfinden <aus einer Illusion, Fantasie, aus seiner Versunkenheit erwachen>
3. etwas erwacht (in jemandem) etwas entsteht in jemandem <Misstrauen, Neugier, Interesse, ein Wunsch>

erwachen

(ɛɐˈvaxən)
verb intransitiv untrennbar, kein -ge-, Perfekt mit sein
1. figurativ wach werden Sie ist aus dem Schlaf / der Narkose / dem Koma erwacht. Wann wird er endlich aus seiner Fantasie / Gleichgültigkeit erwachen?
2. Interesse, Neugier entstehen Als sie diese Bemerkung hörte, erwachte Misstrauen in ihr. Schon damals war in ihm der Wunsch erwacht, einmal ein eigenes Boot zu besitzen.

erwachen


Partizip Perfekt: erwacht
Gerundium: erwachend

Indikativ Präsens
ich erwache
du erwachst
er/sie/es erwacht
wir erwachen
ihr erwacht
sie/Sie erwachen
Präteritum
ich erwachte
du erwachtest
er/sie/es erwachte
wir erwachten
ihr erwachtet
sie/Sie erwachten
Futur
ich werde erwachen
du wirst erwachen
er/sie/es wird erwachen
wir werden erwachen
ihr werdet erwachen
sie/Sie werden erwachen
Würde-Form
ich würde erwachen
du würdest erwachen
er/sie/es würde erwachen
wir würden erwachen
ihr würdet erwachen
sie/Sie würden erwachen
Konjunktiv I
ich erwache
du erwachest
er/sie/es erwache
wir erwachen
ihr erwachet
sie/Sie erwachen
Konjunktiv II
ich erwachte
du erwachtest
er/sie/es erwachte
wir erwachten
ihr erwachtet
sie/Sie erwachten
Imperativ
erwach (du)
erwache (du)
erwacht (ihr)
erwachen Sie
Futur Perfekt
ich werde erwacht sein
du wirst erwacht sein
er/sie/es wird erwacht sein
wir werden erwacht sein
ihr werdet erwacht sein
sie/Sie werden erwacht sein
Präsensperfekt
ich bin erwacht
du bist erwacht
er/sie/es ist erwacht
wir sind erwacht
ihr seid erwacht
sie/Sie sind erwacht
Plusquamperfekt
ich war erwacht
du warst erwacht
er/sie/es war erwacht
wir waren erwacht
ihr wart erwacht
sie/Sie waren erwacht
Konjunktiv I Perfekt
ich sei erwacht
du seiest erwacht
er/sie/es sei erwacht
wir seien erwacht
ihr seiet erwacht
sie/Sie seien erwacht
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre erwacht
du wärest erwacht
er/sie/es wäre erwacht
wir wären erwacht
ihr wäret erwacht
sie/Sie wären erwacht
Übersetzungen

Erwachen

awakening, to awake, to wake woke, to wake woken, awake, wake up, awaken, woken

Erwachen

uyanmak

Erwachen

herätä

Erwachen

目覚める

Erwachen

busti, pabusti

Erwachen

despertar

Erwachen

觉醒

Erwachen

覺醒

Erwachen

الصحوة

Erwachen

Пробуждане

er|wạ|chen

ptp <erwạcht>
vi aux seinto awake, to wake (up); (aus Ohnmacht etc) → to come to or round (aus from); (fig: Gefühle, Verdacht) → to be aroused; (liter: Tag) → to dawn; von etw erwachento be awoken or woken up by sth; ein böses Erwachen (fig)a rude awakening
Omen IV: Das ErwachenOmen IV: The Awakening [Jorge Montesi, Dominique Othenin-Girard]
Wenn wir Toten erwachenWhen We Dead Awaken [Henrik Ibsen]
Mancher Traum hat kein ErwachenMake Death Love Me [Ruth Rendell]