ersetzen

(weiter geleitet durch ersetze)

er·sẹt·zen

 <ersetzt, ersetzte, hat ersetzt> (mit OBJ) jmd. ersetzt (jmdm.) etwas einen Ersatz leisten Du musst mir den Schaden ersetzen., Ihre Auslagen werden (Ihnen) selbstverständlich ersetzt., ein defektes Teil ersetzen

er•sẹt•zen

; ersetzte, hat ersetzt; [Vt]
1. (jemandem) jemanden/etwas ersetzen an die Stelle einer Person/Sache treten, weil diese nicht (mehr) da ist: Niemand kann einem Kind die Mutter ersetzen; Nichts kann eine gute Erziehung ersetzen
2. jemanden/etwas (durch jemanden/etwas) ersetzen jemanden/etwas an die Stelle von jemandem/etwas bringen: einen alten Fernseher durch einen neuen ersetzen; Zwei Kollegen haben in letzter Zeit die Firma verlassen, aber nur einer wird ersetzt
3. (jemandem) etwas ersetzen jemandem Geld o. Ä. geben als Wiedergutmachung für einen Schaden, einen Verlust o. Ä., für den man verantwortlich ist ≈ für etwas aufkommen: Bei einem Unfall ist die Versicherung verpflichtet, Schäden an fremden Fahrzeugen zu ersetzen
|| zu
1. und
2. er•sẹtz•bar Adj
|| ► Ersatz

ersetzen

(ɛɐˈzɛʦən)
verb transitiv untrennbar, kein -ge-
1. etw. gegen etw. anderes austauschen einen alten Teppich durch einen neuen ersetzen
2. Person an jds Stelle treten Niemand kann einem Kind die Mutter ersetzen.
3. Kosten, Schaden bezahlen Ich werde Ihnen selbstverständlich den Schaden ersetzen.

ersetzen


Partizip Perfekt: ersetzt
Gerundium: ersetzend

Indikativ Präsens
ich ersetze
du ersetzt
er/sie/es ersetzt
wir ersetzen
ihr ersetzt
sie/Sie ersetzen
Präteritum
ich ersetzte
du ersetztest
er/sie/es ersetzte
wir ersetzten
ihr ersetztet
sie/Sie ersetzten
Futur
ich werde ersetzen
du wirst ersetzen
er/sie/es wird ersetzen
wir werden ersetzen
ihr werdet ersetzen
sie/Sie werden ersetzen
Würde-Form
ich würde ersetzen
du würdest ersetzen
er/sie/es würde ersetzen
wir würden ersetzen
ihr würdet ersetzen
sie/Sie würden ersetzen
Konjunktiv I
ich ersetze
du ersetzest
er/sie/es ersetze
wir ersetzen
ihr ersetzet
sie/Sie ersetzen
Konjunktiv II
ich ersetzte
du ersetztest
er/sie/es ersetzte
wir ersetzten
ihr ersetztet
sie/Sie ersetzten
Imperativ
ersetz (du)
ersetze (du)
ersetzt (ihr)
ersetzen Sie
Futur Perfekt
ich werde ersetzt haben
du wirst ersetzt haben
er/sie/es wird ersetzt haben
wir werden ersetzt haben
ihr werdet ersetzt haben
sie/Sie werden ersetzt haben
Präsensperfekt
ich habe ersetzt
du hast ersetzt
er/sie/es hat ersetzt
wir haben ersetzt
ihr habt ersetzt
sie/Sie haben ersetzt
Plusquamperfekt
ich hatte ersetzt
du hattest ersetzt
er/sie/es hatte ersetzt
wir hatten ersetzt
ihr hattet ersetzt
sie/Sie hatten ersetzt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe ersetzt
du habest ersetzt
er/sie/es habe ersetzt
wir haben ersetzt
ihr habet ersetzt
sie/Sie haben ersetzt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte ersetzt
du hättest ersetzt
er/sie/es hätte ersetzt
wir hätten ersetzt
ihr hättet ersetzt
sie/Sie hätten ersetzt
Übersetzungen

ersetzen

replace, substitute, superseding, to replace, to substitute, to supersede, displace, substitution, take the place of

ersetzen

substituir

ersetzen

değiştirmek, ödemek, telafi etmek, yerine başkasını koymak, yerine geçmek, yerini almak

ersetzen

교체하다, 대신하다

ersetzen

nahradit, vyměnit

ersetzen

erstatte

ersetzen

korvata joku, syrjäyttää

ersetzen

nadomjestiti, zamijeniti

ersetzen

代用する, 取って代わる

ersetzen

erstatte

ersetzen

byta ut, ersätta

ersetzen

แทนที่

ersetzen

thay thế

ersetzen

取代, 替代

er|sẹt|zen

ptp <ersẹtzt>
vtto replace (auch Comput); (= als Ersatz dienen für, an die Stelle treten von auch)to take the place of; niemand kann Kindern die Mutter ersetzenno-one can take the place of a child’s mother, no-one can replace a child’s mother; diese Vase kannst du mir nie ersetzenyou’ll never be able to replace that vase
gegen ein Neuteil ersetzento replace with a new component
den Schaden ersetzento make good the damage
nicht ersetztunreplaced