erlahmen

(weiter geleitet durch erlahmst)

er·lah·men

 <erlahmst, erlahmte, ist erlahmt> (ohne OBJ) jmd./etwas erlahmt
1. lahm2 werden Die Hand ist mir vom vielen Schreiben völlig erlahmt.
2. (geh. ≈ nachlassen) geringer werden Das Interesse an der Ausstellung ist ziemlich erlahmt.

er•lah•men

; erlahmte, ist erlahmt; [Vi]
1. jemand/etwas erlahmt jemand (od. ein Teil des Körpers) wird müde und schwach, weil man sich körperlich sehr angestrengt hat <jemandes Arm, Beine, Finger, Hand, Kräfte>
2. etwas erlahmt etwas wird schwächer od. weniger intensiv ≈ etwas lässt nach <jemandes Aufmerksamkeit, Eifer, Enthusiasmus, Interesse o. Ä.>: Deine Begeisterung für das neue Hobby ist aber schnell erlahmt

erlahmen


Partizip Perfekt: erlahmt
Gerundium: erlahmend

Indikativ Präsens
ich erlahme
du erlahmst
er/sie/es erlahmt
wir erlahmen
ihr erlahmt
sie/Sie erlahmen
Präteritum
ich erlahmte
du erlahmtest
er/sie/es erlahmte
wir erlahmten
ihr erlahmtet
sie/Sie erlahmten
Futur
ich werde erlahmen
du wirst erlahmen
er/sie/es wird erlahmen
wir werden erlahmen
ihr werdet erlahmen
sie/Sie werden erlahmen
Würde-Form
ich würde erlahmen
du würdest erlahmen
er/sie/es würde erlahmen
wir würden erlahmen
ihr würdet erlahmen
sie/Sie würden erlahmen
Konjunktiv I
ich erlahme
du erlahmest
er/sie/es erlahme
wir erlahmen
ihr erlahmet
sie/Sie erlahmen
Konjunktiv II
ich erlahmte
du erlahmtest
er/sie/es erlahmte
wir erlahmten
ihr erlahmtet
sie/Sie erlahmten
Imperativ
erlahm (du)
erlahme (du)
erlahmt (ihr)
erlahmen Sie
Futur Perfekt
ich werde erlahmt sein
du wirst erlahmt sein
er/sie/es wird erlahmt sein
wir werden erlahmt sein
ihr werdet erlahmt sein
sie/Sie werden erlahmt sein
Präsensperfekt
ich bin erlahmt
du bist erlahmt
er/sie/es ist erlahmt
wir sind erlahmt
ihr seid erlahmt
sie/Sie sind erlahmt
Plusquamperfekt
ich war erlahmt
du warst erlahmt
er/sie/es war erlahmt
wir waren erlahmt
ihr wart erlahmt
sie/Sie waren erlahmt
Konjunktiv I Perfekt
ich sei erlahmt
du seiest erlahmt
er/sie/es sei erlahmt
wir seien erlahmt
ihr seiet erlahmt
sie/Sie seien erlahmt
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre erlahmt
du wärest erlahmt
er/sie/es wäre erlahmt
wir wären erlahmt
ihr wäret erlahmt
sie/Sie wären erlahmt
Thesaurus

erlahmen:

schwächer werdenschlechter werden, nachlassen, müde werden,
Übersetzungen

erlahmen

to slacken, flag

er|lah|men

ptp <erlahmt>
vi aux seinto tire, to grow weary; (Kräfte, fig: Interesse, Eifer) → to flag, to wane