erhärten

(weiter geleitet durch erhärt)

er·hạ̈r·ten

 <erhärtest, erhärtete, hat erhärtet>
I(mit OBJ) jmd./etwas erhärtet etwas (durch etwas Akk.) (geh.) bekräftigen, bestätigen Er konnte seine Theorie durch weitere Forschungen erhärten.
II(ohne OBJ) etwas erhärtet hart werden Die flüssige Lava erhärtet in wenigen Tagen.
III(mit SICH) etwas erhärtet sich (geh.) sich verstärken Die Beweise haben sich erhärtet.

er•hạ̈r•ten

; erhärtete, hat/ist erhärtet; [Vt] (hat)
1. etwas erhärten geschr; etwas allmählich fest, hart1 (1) machen ≈ härten: Ton im Brennofen erhärten
2. etwas erhärtet etwas etwas erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass etwas richtig od. wahr ist ≈ etwas untermauert etwas <eine Annahme, eine These, einen Verdacht, einen Zweifel o. Ä. erhärten>: Die Experimente haben unsere These erhärtet, ein Beweis konnte jedoch noch nicht erbracht werden; [Vi] (ist)
3. etwas erhärtet geschr; etwas wird hart1 (1): Wenn die Lava erkaltet, erhärtet sie auch; [Vr] (hat)
4. etwas erhärtet sich etwas wird stärker < meist ein Verdacht, ein Zweifel>
|| hierzu Er•hạ̈r•tung die; nur Sg

erhärten

(ɛɐˈhɛrtən)
verb untrennbar, kein -ge-
1. Verdacht, Zweifel, These mithilfe von Beweisen o. Ä. bekräftigen mithilfe von Testreihen eine Annahme erhärten
2. mithilfe von Beweisen o. Ä. bekräftigt werden Der Verdacht gegen sie hat sich erhärtet.
3. gehoben hart machen Ton im Brennofen erhärten
4. gehoben Perfekt mit sein hart werden Der Faden der Spinne erhärtet an der Luft.
Übersetzungen

erhärten

demostrar, fazerprovade, provar

erhärten

harden, support

er|hạ̈r|ten

ptp <erhạ̈rtet>
vtto harden; (fig) Behauptung etcto substantiate, to corroborate; Verdachtto harden; etw durch Eid erhärtento affirm sth on oath
vr (fig: Verdacht) → to harden