erbetteln

er·bẹt·teln

 <erbettelst, erbettelte, hat erbettelt> (mit OBJ) jmd. erbettelt etwas durch Betteln erhalten

er•bẹt•teln

; erbettelte, hat erbettelt; [Vt]
1. etwas erbetteln etwas durch Betteln bekommen
2. (sich (Dat)) etwas erbetteln etwas bekommen, weil man lange bittet: sich eine Erlaubnis erbetteln

erbetteln


Partizip Perfekt: erbettelt
Gerundium: erbettelnd

Indikativ Präsens
ich erbettele
ich erbettle
du erbettelst
er/sie/es erbettelt
wir erbetteln
ihr erbettelt
sie/Sie erbetteln
Präteritum
ich erbettelte
du erbetteltest
er/sie/es erbettelte
wir erbettelten
ihr erbetteltet
sie/Sie erbettelten
Futur
ich werde erbetteln
du wirst erbetteln
er/sie/es wird erbetteln
wir werden erbetteln
ihr werdet erbetteln
sie/Sie werden erbetteln
Würde-Form
ich würde erbetteln
du würdest erbetteln
er/sie/es würde erbetteln
wir würden erbetteln
ihr würdet erbetteln
sie/Sie würden erbetteln
Konjunktiv I
ich erbettele
du erbettelest
du erbettlest
er/sie/es erbettele
wir erbettelen
wir erbettlen
ihr erbettelet
ihr erbettlet
sie/Sie erbettelen
sie/Sie erbettlen
Konjunktiv II
ich erbettelte
du erbetteltest
er/sie/es erbettelte
wir erbettelten
ihr erbetteltet
sie/Sie erbettelten
Imperativ
erbettele (du)
erbettle (du)
erbettelt (ihr)
erbetteln Sie
Futur Perfekt
ich werde erbettelt haben
du wirst erbettelt haben
er/sie/es wird erbettelt haben
wir werden erbettelt haben
ihr werdet erbettelt haben
sie/Sie werden erbettelt haben
Präsensperfekt
ich habe erbettelt
du hast erbettelt
er/sie/es hat erbettelt
wir haben erbettelt
ihr habt erbettelt
sie/Sie haben erbettelt
Plusquamperfekt
ich hatte erbettelt
du hattest erbettelt
er/sie/es hatte erbettelt
wir hatten erbettelt
ihr hattet erbettelt
sie/Sie hatten erbettelt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe erbettelt
du habest erbettelt
er/sie/es habe erbettelt
wir haben erbettelt
ihr habet erbettelt
sie/Sie haben erbettelt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte erbettelt
du hättest erbettelt
er/sie/es hätte erbettelt
wir hätten erbettelt
ihr hättet erbettelt
sie/Sie hätten erbettelt
Übersetzungen

er|bẹt|teln

ptp <erbẹttelt>
vtto get by begging; die Kinder müssen alles auf der Straße erbettelnthe children have to go begging on the streets for everything; seine Möbel hat er (sich dat) alle bei seinen Bekannten erbettelthe cadged (esp Brit inf) → or mooched (US inf) → all his furniture off his friends; die Kinder erbettelten sich die Erlaubnis, …the children managed to wheedle permission