Entsetzen

(weiter geleitet durch entsetzend)

Ent·sẹt·zen

 das <Entsetzens> (kein Plur.) großer Schrecken Namenloses Entsetzen machte sich breit.

ent·sẹt·zen

 <entsetzt, entsetzte, hat entsetzt>
I(mit OBJ) jmd./etwas entsetzt jmdn. sehr stark erschrecken Diese Äußerung hat manchen Zuhörer entsetzt.
II(mit SICH) jmd. entsetzt sich (über etwas Akk.) Sie entsetzte sich über den Zustand des Hauses.

ent•sẹt•zen

; entsetzte, hat entsetzt; [Vt]
1. jemanden entsetzen jemanden sehr stark erschrecken od. schockieren; [Vr]
2. sich (über etwas (Akk)) entsetzen sehr erschrocken od. schockiert sein (u. entsprechend reagieren)

Ent•sẹt•zen

das; -s; nur Sg; ein sehr großer Schreck od. Schock ≈ Grauen <vor Entsetzen wie gelähmt sein>

Entsetzen

(ɛntˈzɛʦən)
substantiv sächlich nur Singular
Entsetzens
großer Schreck Stumm vor Entsetzen starrte sie auf die Leiche.

entsetzen


Partizip Perfekt: entsetzt
Gerundium: entsetzend

Indikativ Präsens
ich entsetze
du entsetzt
er/sie/es entsetzt
wir entsetzen
ihr entsetzt
sie/Sie entsetzen
Präteritum
ich entsetzte
du entsetztest
er/sie/es entsetzte
wir entsetzten
ihr entsetztet
sie/Sie entsetzten
Futur
ich werde entsetzen
du wirst entsetzen
er/sie/es wird entsetzen
wir werden entsetzen
ihr werdet entsetzen
sie/Sie werden entsetzen
Würde-Form
ich würde entsetzen
du würdest entsetzen
er/sie/es würde entsetzen
wir würden entsetzen
ihr würdet entsetzen
sie/Sie würden entsetzen
Konjunktiv I
ich entsetze
du entsetzest
er/sie/es entsetze
wir entsetzen
ihr entsetzet
sie/Sie entsetzen
Konjunktiv II
ich entsetzte
du entsetztest
er/sie/es entsetzte
wir entsetzten
ihr entsetztet
sie/Sie entsetzten
Imperativ
entsetz (du)
entsetze (du)
entsetzt (ihr)
entsetzen Sie
Futur Perfekt
ich werde entsetzt haben
du wirst entsetzt haben
er/sie/es wird entsetzt haben
wir werden entsetzt haben
ihr werdet entsetzt haben
sie/Sie werden entsetzt haben
Präsensperfekt
ich habe entsetzt
du hast entsetzt
er/sie/es hat entsetzt
wir haben entsetzt
ihr habt entsetzt
sie/Sie haben entsetzt
Plusquamperfekt
ich hatte entsetzt
du hattest entsetzt
er/sie/es hatte entsetzt
wir hatten entsetzt
ihr hattet entsetzt
sie/Sie hatten entsetzt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe entsetzt
du habest entsetzt
er/sie/es habe entsetzt
wir haben entsetzt
ihr habet entsetzt
sie/Sie haben entsetzt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte entsetzt
du hättest entsetzt
er/sie/es hätte entsetzt
wir hätten entsetzt
ihr hättet entsetzt
sie/Sie hätten entsetzt
Thesaurus
Übersetzungen

entsetzen

dehşet, korkmak, korku, korkutmak, ürkmek, ürkütmek

entsetzen

فَزَع

entsetzen

hrůza

entsetzen

rædsel

entsetzen

φρίκη

entsetzen

horror

entsetzen

kauhu

entsetzen

horreur

entsetzen

strava

entsetzen

orrore

entsetzen

恐怖

entsetzen

공포

entsetzen

redsel

entsetzen

przerażenie

entsetzen

ужас

entsetzen

fasa

entsetzen

ความเลวร้ายมาก

entsetzen

sự ghê rợn

entsetzen

恐怖

entsetzen

אימה

entsetzen

恐怖

ent|sẹt|zen

ptp <entsẹtzt>
vt
(= in Grauen versetzen)to horrify, to appal (Brit), → to appall (US)
(Mil) Truppento relieve
vr sich über jdn/etw entsetzento be horrified or appalled at or by sb/sth; sich vor etw (dat) entsetzento be horrified or appalled at sth ? auch entsetzt

Ent|sẹt|zen

nt <-s>, no plhorror; (= Bestürzung auch)dismay; (= Erschrecken)terror; von Entsetzen erfasst or ergriffen or gepackt werdento be seized with horror/dismay/terror, to be horror-stricken; zu meinem größten Entsetzen bemerkte ich, dass …to my horror or great dismay I noticed that …; mit Entsetzen sehen/hören, dass …to be horrified/dismayed/terrified to see/hear that …
Dracula - Nächte der EntsetzensScars of Dracula [Roy Ward Baker]
sprachlos vor Entsetzenstruck dumb with horror
sprachloses Entsetzenspeechless terror