entlehnen

(weiter geleitet durch entlehnet)

ent·leh·nen

 <entlehnst, entlehnte, hat entlehnt> (mit OBJ)
1jmd. entlehnt etwas (aus etwas Dat.) (veralt. ≈ entleihen) etwas aus einem anderen Bereich übernehmen Er hat die Gewohnheit, Gäste mit einer tiefen Verbeugung zu begrüßen – das hat er aus der japanischen Kultur entlehnt.
2etwas entlehnt etwas (aus etwas Dat.) sprachwiss.: aus einer anderen Sprache übernehmen Das Deutsche hat viele Wörter aus dem Lateinischen entlehnt.

ent•leh•nen

; entlehnte, hat entlehnt; [Vt] etwas entlehnen etwas aus einem fremden geistigen od. kulturellen Gebiet nehmen und so verändern, dass es in das eigene passt: Das Wort „Fenster“ ist aus dem Lateinischen entlehnt
|| hierzu Ent•leh•nung die

entlehnen


Partizip Perfekt: entlehnt
Gerundium: entlehnend

Indikativ Präsens
ich entlehne
du entlehnst
er/sie/es entlehnt
wir entlehnen
ihr entlehnt
sie/Sie entlehnen
Präteritum
ich entlehnte
du entlehntest
er/sie/es entlehnte
wir entlehnten
ihr entlehntet
sie/Sie entlehnten
Futur
ich werde entlehnen
du wirst entlehnen
er/sie/es wird entlehnen
wir werden entlehnen
ihr werdet entlehnen
sie/Sie werden entlehnen
Würde-Form
ich würde entlehnen
du würdest entlehnen
er/sie/es würde entlehnen
wir würden entlehnen
ihr würdet entlehnen
sie/Sie würden entlehnen
Konjunktiv I
ich entlehne
du entlehnest
er/sie/es entlehne
wir entlehnen
ihr entlehnet
sie/Sie entlehnen
Konjunktiv II
ich entlehnte
du entlehntest
er/sie/es entlehnte
wir entlehnten
ihr entlehntet
sie/Sie entlehnten
Imperativ
entlehn (du)
entlehne (du)
entlehnt (ihr)
entlehnen Sie
Futur Perfekt
ich werde entlehnt haben
du wirst entlehnt haben
er/sie/es wird entlehnt haben
wir werden entlehnt haben
ihr werdet entlehnt haben
sie/Sie werden entlehnt haben
Präsensperfekt
ich habe entlehnt
du hast entlehnt
er/sie/es hat entlehnt
wir haben entlehnt
ihr habt entlehnt
sie/Sie haben entlehnt
Plusquamperfekt
ich hatte entlehnt
du hattest entlehnt
er/sie/es hatte entlehnt
wir hatten entlehnt
ihr hattet entlehnt
sie/Sie hatten entlehnt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe entlehnt
du habest entlehnt
er/sie/es habe entlehnt
wir haben entlehnt
ihr habet entlehnt
sie/Sie haben entlehnt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte entlehnt
du hättest entlehnt
er/sie/es hätte entlehnt
wir hätten entlehnt
ihr hättet entlehnt
sie/Sie hätten entlehnt
Übersetzungen

entlehnen

lenen

entlehnen

emprestar, tomarporempréstimo

ent|leh|nen

ptp <entlehnt>
vt (fig)to borrow (+dat, → von from)