entgegenfiebern

entgegenfiebern

(ɛntˈgeːgənfiːbɐn)
verb transitiv trennbar
freudig und ungeduldig auf ein Ereignis in der Zukunft warten Ganz Europa fieberte dem Endspiel der WM entgegen. Ein Buch für alle, die der Geburt ihres Kindes entgegenfiebern.

entgegenfiebern


Partizip Perfekt: entgegengefiebert
Gerundium: entgegenfiebernd

Indikativ Präsens
ich fiebere entgegen
du fieberst entgegen
er/sie/es fiebert entgegen
wir fiebern entgegen
ihr fiebert entgegen
sie/Sie fiebern entgegen
Präteritum
ich fieberte entgegen
du fiebertest entgegen
er/sie/es fieberte entgegen
wir fieberten entgegen
ihr fiebertet entgegen
sie/Sie fieberten entgegen
Futur
ich werde entgegenfiebern
du wirst entgegenfiebern
er/sie/es wird entgegenfiebern
wir werden entgegenfiebern
ihr werdet entgegenfiebern
sie/Sie werden entgegenfiebern
Würde-Form
ich würde entgegenfiebern
du würdest entgegenfiebern
er/sie/es würde entgegenfiebern
wir würden entgegenfiebern
ihr würdet entgegenfiebern
sie/Sie würden entgegenfiebern
Konjunktiv I
ich fiebere entgegen
du fieberest entgegen
du fiebrest entgegen
er/sie/es fiebere entgegen
wir fieberen entgegen
wir fiebren entgegen
ihr fieberet entgegen
ihr fiebret entgegen
sie/Sie fieberen entgegen
sie/Sie fiebren entgegen
Konjunktiv II
ich fieberte entgegen
du fiebertest entgegen
er/sie/es fieberte entgegen
wir fieberten entgegen
ihr fiebertet entgegen
sie/Sie fieberten entgegen
Imperativ
fiebere entgegen (du)
fiebre entgegen (du)
fiebert entgegen (ihr)
fiebern Sie entgegen
Futur Perfekt
ich werde entgegengefiebert haben
du wirst entgegengefiebert haben
er/sie/es wird entgegengefiebert haben
wir werden entgegengefiebert haben
ihr werdet entgegengefiebert haben
sie/Sie werden entgegengefiebert haben
Präsensperfekt
ich habe entgegengefiebert
du hast entgegengefiebert
er/sie/es hat entgegengefiebert
wir haben entgegengefiebert
ihr habt entgegengefiebert
sie/Sie haben entgegengefiebert
Plusquamperfekt
ich hatte entgegengefiebert
du hattest entgegengefiebert
er/sie/es hatte entgegengefiebert
wir hatten entgegengefiebert
ihr hattet entgegengefiebert
sie/Sie hatten entgegengefiebert
Konjunktiv I Perfekt
ich habe entgegengefiebert
du habest entgegengefiebert
er/sie/es habe entgegengefiebert
wir haben entgegengefiebert
ihr habet entgegengefiebert
sie/Sie haben entgegengefiebert
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte entgegengefiebert
du hättest entgegengefiebert
er/sie/es hätte entgegengefiebert
wir hätten entgegengefiebert
ihr hättet entgegengefiebert
sie/Sie hätten entgegengefiebert
Übersetzungen

ent|ge|gen+fie|bern

vi sep (inf) einer Sache entgegenfiebernto feverishly await sth; (ängstlich) → to wait for or to await sth with bated breath or stärker fear and trembling