entfliehen

(weiter geleitet durch entfliehend)

ent·flie·hen

 <entfliehst, entfloh, ist entflohen> (ohne OBJ) jmd. entflieht (aus etwas Dat.) fliehen Die Verbrecher konnten aus dem Gefängnis entfliehen.

ent•flie•hen

; entfloh, ist entflohen; [Vi]
1. (aus etwas) entfliehen aus einem Gefängnis o. Ä. in die Freiheit fliehen
2. etwas (Dat) entfliehen geschr; versuchen, bestimmten unangenehmen Dingen aus dem Weg zu gehen <dem Gestank, dem Lärm, der Hektik der Großstadt entfliehen>

entfliehen

(ɛntˈfliːən)
verb untrennbar, unreg, kein -ge-
1. sich aus etw. befreien Die Schlange war aus dem Zoo enflohen.
2. gehoben Lärm, Alltag, Großstadt etw. entkommen, das man als unangenehm empfindet Er ging oft ins Kino, um seinem Alltag zu entfliehen.

entfliehen


Partizip Perfekt: entflohen
Gerundium: entfliehend

Indikativ Präsens
ich entfliehe
du entfliehst
er/sie/es entflieht
wir entfliehen
ihr entflieht
sie/Sie entfliehen
Präteritum
ich entfloh
du entflohst
er/sie/es entfloh
wir entflohen
ihr entfloht
sie/Sie entflohen
Futur
ich werde entfliehen
du wirst entfliehen
er/sie/es wird entfliehen
wir werden entfliehen
ihr werdet entfliehen
sie/Sie werden entfliehen
Würde-Form
ich würde entfliehen
du würdest entfliehen
er/sie/es würde entfliehen
wir würden entfliehen
ihr würdet entfliehen
sie/Sie würden entfliehen
Konjunktiv I
ich entfliehe
du entfliehest
er/sie/es entfliehe
wir entfliehen
ihr entfliehet
sie/Sie entfliehen
Konjunktiv II
ich entflöhe
du entflöhest
er/sie/es entflöhe
wir entflöhen
ihr entflöhet
sie/Sie entflöhen
Imperativ
entflieh (du)
entfliehe (du)
entflieht (ihr)
entfliehen Sie
Futur Perfekt
ich werde entflohen sein
du wirst entflohen sein
er/sie/es wird entflohen sein
wir werden entflohen sein
ihr werdet entflohen sein
sie/Sie werden entflohen sein
Präsensperfekt
ich bin entflohen
du bist entflohen
er/sie/es ist entflohen
wir sind entflohen
ihr seid entflohen
sie/Sie sind entflohen
Plusquamperfekt
ich war entflohen
du warst entflohen
er/sie/es war entflohen
wir waren entflohen
ihr wart entflohen
sie/Sie waren entflohen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei entflohen
du seiest entflohen
er/sie/es sei entflohen
wir seien entflohen
ihr seiet entflohen
sie/Sie seien entflohen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre entflohen
du wärest entflohen
er/sie/es wäre entflohen
wir wären entflohen
ihr wäret entflohen
sie/Sie wären entflohen
Übersetzungen

entfliehen

to escape, flee

entfliehen

s'enfuir, échapper

entfliehen

fuggire

entfliehen

kaçmak

entfliehen

escapar

entfliehen

escapar

entfliehen

Escape

entfliehen

الهروب

entfliehen

エスケープ

entfliehen

διαφυγής

entfliehen

Escape

entfliehen

Escape

ent|flie|hen

ptp <entflohen>
vi irreg aux sein (geh)
(= entkommen)to escape, to flee (+dator aus from); dem Lärm/der Unrast etc entfliehento escape or flee (from) the noise/unrest etc
(= vergehen: Zeit, Jugend etc) → to fly past