entbinden

(weiter geleitet durch entbindet)

ent·bịn·den

 <entbindest, entband, hat entbunden> (mit OBJ/ohne OBJ)
1eine Frau entbindet eine Frau bringt ein Kind zur Welt Seine Frau hat gestern entbunden.
eine Frau wird von einem Kind entbunden eine Frau bringt ein Kind zur Welt Sie wurde von einem gesunden Jungen entbunden.
2jmd. entbindet jmdn. von etwas Akk. (≈ lossprechen) sagen, dass jmd. sein bisheriges Amt nicht mehr ausüben soll Man hat ihn von allen Pflichten entbunden.

ent•bịn•den

; entband, hat entbunden; [Vt]
1. jemanden von etwas entbinden geschr; jemanden von einer Pflicht, einer Aufgabe o. Ä. befreien od. aus einem Amt entlassen <jemanden von seinem Versprechen, Eid, einem Amt entbinden>
2. eine Frau wird (von einem Kind) entbunden eine Frau bringt (mit der Hilfe einer Hebamme o. Ä.) ein Kind zur Welt: Sie wurde von einem gesunden Mädchen entbunden (= Sie gebar ein gesundes Mädchen); [Vi]
3. (als Frau) ein Kind gebären: Sie hat gestern entbunden

entbinden

(ɛntˈbɪndən)
verb untrennbar, unreg., kein -ge-
1. Frau ein Kind gebären Meine Frau hat vor drei Tagen entbunden.
2. Arzt einer Frau bei der Geburt eines Kindes helfen Sie wurde gestern von Zwillingen entbunden.
3. von einer Aufgabe, einer Pflicht befreien jdn seines Amtes / von seinem Eid entbinden

entbinden


Partizip Perfekt: entbunden
Gerundium: entbindend

Indikativ Präsens
ich entbinde
du entbindest
er/sie/es entbindet
wir entbinden
ihr entbindet
sie/Sie entbinden
Präteritum
ich entband
du entbandest
du entbandst
er/sie/es entband
wir entbanden
ihr entbandet
sie/Sie entbanden
Futur
ich werde entbinden
du wirst entbinden
er/sie/es wird entbinden
wir werden entbinden
ihr werdet entbinden
sie/Sie werden entbinden
Würde-Form
ich würde entbinden
du würdest entbinden
er/sie/es würde entbinden
wir würden entbinden
ihr würdet entbinden
sie/Sie würden entbinden
Konjunktiv I
ich entbinde
du entbindest
er/sie/es entbinde
wir entbinden
ihr entbindet
sie/Sie entbinden
Konjunktiv II
ich entbände
du entbändest
er/sie/es entbände
wir entbänden
ihr entbändet
sie/Sie entbänden
Imperativ
entbind (du)
entbinde (du)
entbindet (ihr)
entbinden Sie
Futur Perfekt
ich werde entbunden haben
du wirst entbunden haben
er/sie/es wird entbunden haben
wir werden entbunden haben
ihr werdet entbunden haben
sie/Sie werden entbunden haben
Präsensperfekt
ich habe entbunden
du hast entbunden
er/sie/es hat entbunden
wir haben entbunden
ihr habt entbunden
sie/Sie haben entbunden
Plusquamperfekt
ich hatte entbunden
du hattest entbunden
er/sie/es hatte entbunden
wir hatten entbunden
ihr hattet entbunden
sie/Sie hatten entbunden
Konjunktiv I Perfekt
ich habe entbunden
du habest entbunden
er/sie/es habe entbunden
wir haben entbunden
ihr habet entbunden
sie/Sie haben entbunden
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte entbunden
du hättest entbunden
er/sie/es hätte entbunden
wir hätten entbunden
ihr hättet entbunden
sie/Sie hätten entbunden
Übersetzungen

entbinden

to dispense, deliver

entbinden

daràluz, parir, ter

entbinden

vapauttaa

ent|bịn|den

ptp <entbụnden> irreg
vt
Frauto deliver; sie ist von einem Sohn entbunden wordenshe has given birth to a son
(= befreien: von Versprechen, Amt etc) → to release (von from)
vi (Frau)to give birth