Emporkömmling

(weiter geleitet durch emporkömmlingen)
Verwandte Suchanfragen zu emporkömmlingen: Parvenü

Em·por·kömm·ling

 der <Emporkömmlings, Emporkömmlinge> (abwert.) jmd., dessen schneller (beruflicher oder politischer) Aufstieg als ungerechtfertigt empfunden wird

Em•por•kömm•ling

der; -s, -e; pej; verwendet als negative Bezeichnung für jemanden, der in kurzer Zeit zu Reichtum und Macht gekommen ist (u. meist von der höheren Gesellschaft nicht akzeptiert wird)

Emporkömmling

(ɛmˈpoːɐkœmlɪŋ)
substantiv männlich
Emporkömmlings , Emporkömmlinge
abwertend für jd, der schnell reich und einflussreich geworden ist Man hielt ihn für einen arroganten Emporkömmling.
Übersetzungen

Emporkömmling

upstart, parvenu, upstage

Emporkömmling

parvenu

Emporkömmling

sonradan görme

Emporkömmling

выскочка

Emporkömmling

arrivista