einlullen

(weiter geleitet durch einzulullen)

ein·lul·len

 <lullst ein, lullte ein, hat eingelullt> (mit OBJ) jmd./etwas lullt jmdn. ein
1. schläfrig machen Das monotone Geräusch der Wellen lullte sie allmählich ein.
2. in Sicherheit wiegen Versuch nicht, mich einzulullen – ich weiß, was du vor hast!

ein•lul•len

; lullte ein, hat eingelullt; [Vt]
1. jemanden einlullen jemanden unvorsichtig od. unkritisch machen, indem man sehr freundlich zu ihm ist: jemanden mit Komplimenten einlullen
2. etwas lullt jemanden ein jemand wird schläfrig, meist weil die Geräusche um ihn herum gleichbleibend sind

einlullen

(ˈainlʊlən)
verb transitiv trennbar umgangssprachlich
1. durch angenehme Geräusche o. Ä. schläfrig machen Die leise Musik lullte ihn ein.
2. figurativ durch nette Worte unvorsichtig oder unkritisch werden lassen Wir werden uns nicht von den Versprechungen der Arbeitgeber einlullen lassen.

einlullen


Partizip Perfekt: eingelullt
Gerundium: einlullend

Indikativ Präsens
ich lulle ein
du lullst ein
er/sie/es lullt ein
wir lullen ein
ihr lullt ein
sie/Sie lullen ein
Präteritum
ich lullte ein
du lulltest ein
er/sie/es lullte ein
wir lullten ein
ihr lulltet ein
sie/Sie lullten ein
Futur
ich werde einlullen
du wirst einlullen
er/sie/es wird einlullen
wir werden einlullen
ihr werdet einlullen
sie/Sie werden einlullen
Würde-Form
ich würde einlullen
du würdest einlullen
er/sie/es würde einlullen
wir würden einlullen
ihr würdet einlullen
sie/Sie würden einlullen
Konjunktiv I
ich lulle ein
du lullest ein
er/sie/es lulle ein
wir lullen ein
ihr lullet ein
sie/Sie lullen ein
Konjunktiv II
ich lullte ein
du lulltest ein
er/sie/es lullte ein
wir lullten ein
ihr lulltet ein
sie/Sie lullten ein
Imperativ
lull ein (du)
lulle ein (du)
lullt ein (ihr)
lullen Sie ein
Futur Perfekt
ich werde eingelullt haben
du wirst eingelullt haben
er/sie/es wird eingelullt haben
wir werden eingelullt haben
ihr werdet eingelullt haben
sie/Sie werden eingelullt haben
Präsensperfekt
ich habe eingelullt
du hast eingelullt
er/sie/es hat eingelullt
wir haben eingelullt
ihr habt eingelullt
sie/Sie haben eingelullt
Plusquamperfekt
ich hatte eingelullt
du hattest eingelullt
er/sie/es hatte eingelullt
wir hatten eingelullt
ihr hattet eingelullt
sie/Sie hatten eingelullt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe eingelullt
du habest eingelullt
er/sie/es habe eingelullt
wir haben eingelullt
ihr habet eingelullt
sie/Sie haben eingelullt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte eingelullt
du hättest eingelullt
er/sie/es hätte eingelullt
wir hätten eingelullt
ihr hättet eingelullt
sie/Sie hätten eingelullt
Übersetzungen

einlullen

lull

einlullen

ninnare

ein+lul|len

vt sep (inf) Kindto lull to sleep; (fig) Misstrauen, Wachsamkeitto allay, to quiet; jdn mit Versprechungen/schönen Worten einlullento lull sb with (soothing) promises/soft words