einverleiben

(weiter geleitet durch einverleibet)

ein•ver•lei•ben

; verleibte ein, hat einverleibt; [Vt]
1. sich (Dat) etwas einverleiben etwas zu seinem Besitz hinzufügen (meist mit Gewalt und ohne ein Recht dazu zu haben)
2. sich (Dat) etwas einverleiben gespr hum; etwas (meist in großer Menge) essen

einverleiben

(ˈainfɛɐlaipt)
verb trennbar, ohne -ge-
1. etw. unrechtmäßig zum eigenen Besitz hinzufügen Dieses Gebiet wurde im 18. Jh. dem russischen Reich einverleibt.
2. humorvoll eine große Menge von etw. zu sich nehmen In kürzester Zeit hat er sich eine riesige Portion Eis einverleibt.

einverleiben


Partizip Perfekt: einverleibt
Gerundium: einverleibend

Indikativ Präsens
ich verleibe ein
du verleibst ein
er/sie/es verleibt ein
wir verleiben ein
ihr verleibt ein
sie/Sie verleiben ein
Präteritum
ich verleibte ein
du verleibtest ein
er/sie/es verleibte ein
wir verleibten ein
ihr verleibtet ein
sie/Sie verleibten ein
Futur
ich werde einverleiben
du wirst einverleiben
er/sie/es wird einverleiben
wir werden einverleiben
ihr werdet einverleiben
sie/Sie werden einverleiben
Würde-Form
ich würde einverleiben
du würdest einverleiben
er/sie/es würde einverleiben
wir würden einverleiben
ihr würdet einverleiben
sie/Sie würden einverleiben
Konjunktiv I
ich verleibe ein
du verleibest ein
er/sie/es verleibe ein
wir verleiben ein
ihr verleibet ein
sie/Sie verleiben ein
Konjunktiv II
ich verleibte ein
du verleibtest ein
er/sie/es verleibte ein
wir verleibten ein
ihr verleibtet ein
sie/Sie verleibten ein
Imperativ
verleib ein (du)
verleibe ein (du)
verleibt ein (ihr)
verleiben Sie ein
Futur Perfekt
ich werde einverleibt haben
du wirst einverleibt haben
er/sie/es wird einverleibt haben
wir werden einverleibt haben
ihr werdet einverleibt haben
sie/Sie werden einverleibt haben
Präsensperfekt
ich habe einverleibt
du hast einverleibt
er/sie/es hat einverleibt
wir haben einverleibt
ihr habt einverleibt
sie/Sie haben einverleibt
Plusquamperfekt
ich hatte einverleibt
du hattest einverleibt
er/sie/es hatte einverleibt
wir hatten einverleibt
ihr hattet einverleibt
sie/Sie hatten einverleibt
Konjunktiv I Perfekt
ich habe einverleibt
du habest einverleibt
er/sie/es habe einverleibt
wir haben einverleibt
ihr habet einverleibt
sie/Sie haben einverleibt
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte einverleibt
du hättest einverleibt
er/sie/es hätte einverleibt
wir hätten einverleibt
ihr hättet einverleibt
sie/Sie hätten einverleibt
Übersetzungen

einverleiben

to merge

einverleiben

anexar, incorporara

einverleiben

assimiler

einverleiben

รวม

einverleiben

통합

ein+ver|lei|ben

ptp <einverleibt>
vt sep and insep
Gebiet, Landto annex (datto); Firma, Ministeriumto incorporate (datinto)
(hum inf) sich (dat) etw einverleiben (= essen, trinken)to put sth away (inf), → to polish sth off (inf); (= sich aneignen, begreifen)to assimilate sth, to take sth in