einladen

ein·la·den

 <lädst ein, lud ein, hat eingeladen> (mit OBJ)
1jmd. lädt etwas (in etwas Akk.) ein Dinge in ein Fahrzeug hineintun Kannst du die Koffer in den Kofferraum einladen?
2jmd. lädt jmdn. (zu etwas Dat.) ein sagen, dass jmd. zu einem Fest kommen soll Wir hatten all unsere Freunde zu seinem Geburtstag eingeladen.

ein•la•den

1 (hat) [Vt] etwas (in etwas (Akk)) einladen etwas, das irgendwohin transportiert werden soll, in ein Fahrzeug bringen ↔ ausladen: Die Spediteure luden die vollen Kisten (in den Lkw) ein

ein•la•den

2 (hat) [Vt]
1. jemanden (zu etwas) einladen jemanden auffordern od. bitten, als Gast (1) zu einem zu kommen: Ich habe ein paar gute Freunde zum Abendessen/zu uns eingeladen
2. jemanden (irgendwohin/zu etwas) einladen mit jemandem etwas gemeinsam unternehmen und alle Kosten, die dabei entstehen, bezahlen: Mein Freund hat mich ins Kino eingeladen

einladen

(ˈainlaːdən)
verb transitiv trennbar, unreg.
1. jdn auffordern, zu einem nach Hause / in die Firma o. Ä. zu kommen Wir sind morgen bei unseren Nachbarn zum Kaffee eingeladen. Wie viele Leute hast du zu deiner Party eingeladen? jdn zu einem Vorstellungsgespräch einladen
2. die Bezahlung für jdn übernehmen Darf ich Sie auf ein Glas Wein einladen? Lass dein Geld stecken, du bist von mir eingeladen. Er hat mich ins Kino eingeladen.
3. Gepäck, Ladung in ein Fahrzeug tun Sie luden die Möbel in den Transporter ein.

einladen


Partizip Perfekt: eingeladen
Gerundium: einladend

Indikativ Präsens
ich lade ein
du lädest ein
er/sie/es lädet ein
wir laden ein
ihr ladet ein
sie/Sie laden ein
Präteritum
ich lud ein
du ludest ein
du ludst ein
er/sie/es lud ein
wir luden ein
ihr ludet ein
sie/Sie luden ein
Futur
ich werde einladen
du wirst einladen
er/sie/es wird einladen
wir werden einladen
ihr werdet einladen
sie/Sie werden einladen
Würde-Form
ich würde einladen
du würdest einladen
er/sie/es würde einladen
wir würden einladen
ihr würdet einladen
sie/Sie würden einladen
Konjunktiv I
ich lade ein
du ladest ein
er/sie/es lade ein
wir laden ein
ihr ladet ein
sie/Sie laden ein
Konjunktiv II
ich lüde ein
du lüdest ein
er/sie/es lüde ein
wir lüden ein
ihr lüdet ein
sie/Sie lüden ein
Imperativ
lad ein (du)
lade ein (du)
ladet ein (ihr)
laden Sie ein
Futur Perfekt
ich werde eingeladen haben
du wirst eingeladen haben
er/sie/es wird eingeladen haben
wir werden eingeladen haben
ihr werdet eingeladen haben
sie/Sie werden eingeladen haben
Präsensperfekt
ich habe eingeladen
du hast eingeladen
er/sie/es hat eingeladen
wir haben eingeladen
ihr habt eingeladen
sie/Sie haben eingeladen
Plusquamperfekt
ich hatte eingeladen
du hattest eingeladen
er/sie/es hatte eingeladen
wir hatten eingeladen
ihr hattet eingeladen
sie/Sie hatten eingeladen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe eingeladen
du habest eingeladen
er/sie/es habe eingeladen
wir haben eingeladen
ihr habet eingeladen
sie/Sie haben eingeladen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte eingeladen
du hättest eingeladen
er/sie/es hätte eingeladen
wir hätten eingeladen
ihr hättet eingeladen
sie/Sie hätten eingeladen
Thesaurus

einladen:

empfangen
Übersetzungen

einladen

invite, to invite, ask, bid, have, invitation

einladen

inviter

einladen

invitare

einladen

convidar, invitar

einladen

davet etmek, çağırmak

einladen

convidar

einladen

invitar, cargar

einladen

kutsua

einladen

berak, berakodik, meghív

einladen

inbjuda, bjuda in

einladen

bede, invitere

einladen

pozvat

einladen

invitere

einladen

pozvati

einladen

誘う

einladen

초대하다

einladen

เชิญ

einladen

mời

einladen

邀请

einladen

邀請

ein+la|den

vt sep irreg
Warento load (→ in +accinto)
to invite; jdn zu einer Party einladento invite or ask sb to a party; jdn ins Kino einladento ask sb to the cinema; jdn auf ein Bier einladento invite sb for a beer; lass mal, ich lade dich eincome on, this one’s on me; wir sind heute Abend eingeladenwe’ve been invited out this evening; er traut sich nicht, das Mädchen einzuladenhe doesn’t dare ask the girl out; dieses hübsche Plätzchen lädt zum Bleiben einit’s very tempting to linger in this pretty spot; das lädt ja geradezu zum Stehlen/Einbrechen einthat’s inviting theft/a break-in, that’s asking to be stolen/broken into
(Sw) = auffordern
jdn. einladento extend an invitation to sb.
jdn. in sein Haus einladento ask sb. to come over
jdn. zu einem Bier einladento treat sb. to a beer