einführen

(weiter geleitet durch einführt)

ein·füh·ren

 <führst ein, führte ein, hat eingeführt> (mit OBJ)
1jmd. führt (jmdm.)etwas (irgendwohin) ein in eine Öffnung hineinstecken Die Mutter führt ihrem kranken Kind ein Fieberzäpfchen ein.
2jmd. führt etwas ein wirtsch.: (↔ ausführen) importieren Güter im Wert von vielen Millionen Euro einführen
3jmd. führt etwas ein wirtsch.: auf den Markt bringen Im Frühjahr will der Konzern gleich vier neue Modelle in der Luxusklasse einführen.
4jmd. führt jmdn. irgendwo ein in einer gesellschaftlichen Gruppe bekanntmachen Sie führte ihren neuen Freund in ihren Freundeskreis ein.
5jmd. führt jmdn. in etwas Akk. ein vertraut machen Der Meister führt den Lehrling (in die neue Arbeit) ein.
6jmd. führt (irgendwo) etwas ein eine Neuerung etablieren Warum haben wir diese Regelung nicht schon früher eingeführt?

ein•füh•ren

(hat) [Vt]
1. etwas (irgendwohin) einführen Waren im Ausland kaufen und in das eigene Land bringen ≈ importieren ↔ ausführen, exportieren: Erdöl aus Saudi-Arabien nach Österreich einführen
2. etwas (irgendwohin) einführen etwas vorsichtig in eine Öffnung schieben: Die Ärzte führten einen Schlauch in den Magen des Patienten ein
3. jemanden in etwas (Akk) einführen jemanden mit etwas, das ihm neu ist (z. B. einer Arbeit, Theorie od. Methode), vertraut machen: Der Dozent führte seine Studenten in die Grundlagen der Psychologie ein
4. etwas (irgendwo) einführen etwas, das neu ist, irgendwo bekannt machen, zu einem festen Bestandteil von etwas machen od. zu einer Gewohnheit werden lassen: in einem Betrieb die 35-Stunden-Woche einführen
5. jemanden/sich irgendwo einführen jemanden/sich in einer gesellschaftlichen Gruppe bekannt od. mit einer (neuen) Aufgabe vertraut machen: Er führte seine zukünftige Ehefrau in die Familie ein; Der Dekan wurde in sein neues Amt eingeführt

einführen

(ˈainfyːrən)
verb transitiv trennbar
1. Waren ausführen ins eigene Land bringen Gemüse aus anderen EU-Ländern einführen Dürfen Lebensmittel in die USA eingeführt werden?
2. Neuerung abschaffen verbreiten, anordnen eine neue Steuer einführen
3. vorsichtig in eine Öffnung gleiten lassen einen Schlauch in die Nase einführen
4. jdn bei bestimmten Personen bekannt machen Der junge Graf wurde von seinem Vater bei Hofe eingeführt.
5. jdm seine zukünftige Arbeit zeigen Eine Kollegin wird Sie in unser System einführen.
Thesaurus

einführen:

importieren
Übersetzungen

einführen

import, introduce, to implement, to inaugurate, to induct, to initiate, to introduce, to spearhead, to superinduce, to usher, adopt, initiate, set

einführen

ithal etmek, sokmak

einführen

輸入する

einführen

construir

einführen

införa

einführen

zavést

einführen

introduzir

einführen

소개

einführen

wprowadzenie

einführen

indføre

einführen

แนะนำ

einführen

вводить

ein+füh|ren

sep
vt
(= hineinstecken)to insert, to introduce (→ in +accinto)
(= bekannt machen)to introduce (→ in +accinto); (Comm) Firma, Artikelto establish; jdn in sein Amt einführento install sb (in office); jdn in seine Arbeit einführento introduce sb to his work; jdn bei Hofe einführento present sb at court; einführende Worteintroductory words, words of introduction
(als Neuerung) → to introduce, to bring in; neue Modeto set, to start; Sitteto start
(Comm) Waren, Devisento import
(St Ex) → to list, to introduce (→ an +daton)
vrto introduce oneself; sich gut/nicht gut einführento make a good/bad (initial) impression, to get off to a good/bad start (inf)
Einführen und Positionieren [z.B. eines Stents]inserting and positioning [e.g. a stent]
etw. allgemein einführento introduce sth. into common usage
sich gut einführento make a good (initial) impression