eilen

(weiter geleitet durch eilest)

ei·len

 <eilst, eilte, hat geeilt, ist geeilt>
I(ohne OBJ) etwas eilt ((haben) ≈ etwas drängt) schnell erledigt werden müssen Die Sache hat nicht geeilt.
II(ohne OBJ) jmd. eilt irgendwohin ((sein)) jmd. bewegt sich schnell irgendwohin Als sie davon hörte, ist sie mir zu Hilfe geeilt.
beeilen

ei•len

; eilte, hat/ist geeilt; [Vi]
1. irgendwohin eilen (ist) geschr; schnell irgendwohin gehen od. fahren: Sie eilte nach Hause
2. etwas eilt (hat) etwas ist eilig (1): Der Brief eilt, er muss sofort zur Post; [Vimp] (hat)
3. jemandem eilt es mit etwas jemand will, dass etwas so schnell wie möglich getan wird

eilen

(ˈailən)
verb intransitiv
1. Person Perfekt mit sein sich schnell fortbewegen Passanten eilten dem Kind zu Hilfe. Er ist nach Hause geeilt, um seine Unterlagen zu holen.
drückt aus, dass jd nicht zu sehr hetzen soll
2. Angelegenheit dringend sein Die Sache eilt wirklich sehr!

eilen


Partizip Perfekt: geeilt
Gerundium: eilend

Indikativ Präsens
ich eile
du eilst
er/sie/es eilt
wir eilen
ihr eilt
sie/Sie eilen
Präteritum
ich eilte
du eiltest
er/sie/es eilte
wir eilten
ihr eiltet
sie/Sie eilten
Futur
ich werde eilen
du wirst eilen
er/sie/es wird eilen
wir werden eilen
ihr werdet eilen
sie/Sie werden eilen
Würde-Form
ich würde eilen
du würdest eilen
er/sie/es würde eilen
wir würden eilen
ihr würdet eilen
sie/Sie würden eilen
Konjunktiv I
ich eile
du eilest
er/sie/es eile
wir eilen
ihr eilet
sie/Sie eilen
Konjunktiv II
ich eilte
du eiltest
er/sie/es eilte
wir eilten
ihr eiltet
sie/Sie eilten
Imperativ
eil (du)
eile (du)
eilt (ihr)
eilen Sie
Futur Perfekt
ich werde geeilt sein
du wirst geeilt sein
er/sie/es wird geeilt sein
wir werden geeilt sein
ihr werdet geeilt sein
sie/Sie werden geeilt sein
Präsensperfekt
ich bin geeilt
du bist geeilt
er/sie/es ist geeilt
wir sind geeilt
ihr seid geeilt
sie/Sie sind geeilt
Plusquamperfekt
ich war geeilt
du warst geeilt
er/sie/es war geeilt
wir waren geeilt
ihr wart geeilt
sie/Sie waren geeilt
Konjunktiv I Perfekt
ich sei geeilt
du seiest geeilt
er/sie/es sei geeilt
wir seien geeilt
ihr seiet geeilt
sie/Sie seien geeilt
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre geeilt
du wärest geeilt
er/sie/es wäre geeilt
wir wären geeilt
ihr wäret geeilt
sie/Sie wären geeilt
Übersetzungen

eilen

hurry, to haste, to hasten, to hie, to hurry, to scud, gallop, hasten, dash, rush

eilen

pádit, spěchat

eilen

fare, skynde (sig), styrte af sted

eilen

kiirehtiä, kiiruhtaa, rynnätä

eilen

jurnuti, žuriti

eilen

急ぐ, 突進する

eilen

돌진하다, 서두르다

eilen

skynda (sig), störta

eilen

เคลื่อนหรือทำอย่างเร่งรีบ, เร่งรีบ, ถลาไปอย่างรวดเร็ว

eilen

lao tới, vội vã, vội vàng

ei|len

vi
aux seinto rush, to hasten (liter), → to hurry; er eilte dem Ertrinkenden zu Hilfehe rushed or hastened to help the drowning man; eile mit Weile (Prov) → more haste less speed (Prov)
(= dringlich sein)to be urgent or pressing; eilt! (auf Briefen etc) → urgent; die Sache eiltit’s urgent, it’s an urgent matter
vr (inf)to rush
vi impers es eiltit’s urgent or pressing; damit eilt es nichtthere’s no great hurry or rush about it; mit dieser Arbeit eilt es sehr/nichtthis work is very/is not urgent
Sie eilen nicht sehr damit.They're taking their time about it.
Sein Ruf eilte ihm voraus.His reputation preceded him.
Was eilen Sie so?What's the rush?