Eidotter

(weiter geleitet durch eidottern)

Ei·dot·ter

 der/das <Eidotters, Eidotter> das Eigelb im Hühnerei

Ei

das; -(e)s, -er
1. ein meist ovales Gebilde, das aus dem Körper bestimmter weiblicher Tiere kommt und aus dem sich ein junges Tier entwickelt (z. B. ein Vogel, ein Reptil) <ein Vogel/Reptil legt Eier, brütet Eier aus, schlüpft aus dem Ei>
|| -K: Hühnerei, Schlangenei, Vogelei
2. das Ei (1) besonders eines Huhns als Nahrungsmittel <ein frisches, altes, faules, rohes, weiches/weich gekochtes, hartes/hart gekochtes Ei; Eier kochen>: sich zwei Eier in die Pfanne schlagen
|| ↑ Abb. unter Frühstückstisch
|| K-: Eidotter; Eierschale
3. eine Geschlechtszelle eines weiblichen Lebewesens, aus der nach der Verschmelzung mit einer Samenzelle ein Mensch od. ein Tier heranwächst: Das reife Ei wird befruchtet und nistet sich in der Gebärmutter ein
|| K-: Eizelle
4. meist Pl, gespr! ≈ Hoden
|| ID meist Das ist ein dickes Ei! gespr; verwendet, um auszudrücken, dass man über etwas empört ist; <Personen> gleichen sich wie ein Ei dem anderen zwei od. mehrere Personen sind/sehen sich sehr ähnlich; wie auf Eiern gehen gespr; sehr vorsichtig od. unsicher gehen; jemanden/etwas wie ein rohes Ei behandeln jemanden/etwas sehr vorsichtig behandeln; wie aus dem Ei gepellt aussehen gespr; sehr elegant gekleidet sein und gepflegt aussehen; das Ei des Kolumbus geschr; eine sehr einfache, jedoch geschickte Lösung
|| NB: Apfel
|| zu
1. und
2. ei•för•mig Adj
Thesaurus

Eidotter:

Eigelb
Übersetzungen

Eidotter

yolk, yolks

Eidotter

rovell de l'ou, vitel·lina

Eidotter

žloutek

Eidotter

blomme

Eidotter

κρόκος

Eidotter

yema

Eidotter

munankeltuainen

Eidotter

žutanjak

Eidotter

tuorlo

Eidotter

卵の黄身

Eidotter

노른자

Eidotter

eierdooier

Eidotter

eggeplomme

Eidotter

żółtko

Eidotter

gema do ovo

Eidotter

желток

Eidotter

äggula

Eidotter

ไข่แดง

Eidotter

lòng đỏ trứng

Eidotter

蛋黄

Eidotter

蛋黃

Ei|dot|ter

m or ntegg yolk