durchschlüpfen

dụrch·schlüp·fen

 <schlüpfst durch, schlüpfte durch, ist durchgeschlüpft> (ohne OBJ)
1jmd./ein Tier schlüpft (durch etwas Akk.) hindurch sich geschickt durch etwas hindurchbewegen Durch diese Öffnung muss die Katze durchgeschlüpft sein!
2jmd. schlüpft (durch etwas Akk.) hindurch sich geschickt dem Zugriff von jmdm. entziehen Die Einbrecher sind der plötzlich erschienenen Polizei doch noch durch die Finger geschlüpft.

dụrch•schlüp•fen

(ist) [Vi] (durch etwas) durchschlüpfen durch eine Öffnung, eine enge Stelle schlüpfen: durch ein Loch im Zaun durchschlüpfen
Übersetzungen

dụrch+schlüp|fen

vi sep aux seinto slip through, to creep through (durch etw sth); er ist der Polizei durchgeschlüpfthe slipped through the fingers of the police; durch Lücken im Gesetz durchschlüpfento slip through loopholes in the law