durchkramen

dụrch•kra•men

(hat) [Vt] etwas durchkramen gespr ≈ durchsuchen, durchwühlen < meist eine Schublade durchkramen>