durcheinanderkommen

(weiter geleitet durch durcheinanderzukommen)

durch·ein·ạn·der·kom·men

 <kommst durcheinander, kam durcheinander, ist durcheinandergekommen> (ohne OBJ) jmd. kommt (bei etwas Dat.) durcheinander die Übersicht verlieren und verwirrt werden Sie kam bei den Prüfungsfragen völlig durcheinander.

durch•ei•nạn•der•kom•men

(ist) [Vi] gespr
1. etwas kommt durcheinander etwas wird unordentlich: Du brauchst nicht aufzuräumen, es kommt ja eh alles wieder durcheinander
2. jemand kommt durcheinander jemand wird verwirrt: Jetzt bin ich ganz durcheinandergekommen

durcheinanderkommen


Partizip Perfekt: durcheinandergekommen
Gerundium: durcheinanderkommend

Indikativ Präsens
ich komme durcheinander
du kommst durcheinander
er/sie/es kommt durcheinander
wir kommen durcheinander
ihr kommt durcheinander
sie/Sie kommen durcheinander
Präteritum
ich kam durcheinander
du kamst durcheinander
er/sie/es kam durcheinander
wir kamen durcheinander
ihr kamt durcheinander
sie/Sie kamen durcheinander
Futur
ich werde durcheinanderkommen
du wirst durcheinanderkommen
er/sie/es wird durcheinanderkommen
wir werden durcheinanderkommen
ihr werdet durcheinanderkommen
sie/Sie werden durcheinanderkommen
Würde-Form
ich würde durcheinanderkommen
du würdest durcheinanderkommen
er/sie/es würde durcheinanderkommen
wir würden durcheinanderkommen
ihr würdet durcheinanderkommen
sie/Sie würden durcheinanderkommen
Konjunktiv I
ich komme durcheinander
du kommest durcheinander
er/sie/es komme durcheinander
wir kommen durcheinander
ihr kommet durcheinander
sie/Sie kommen durcheinander
Konjunktiv II
ich käme durcheinander
du kämest durcheinander
er/sie/es käme durcheinander
wir kämen durcheinander
ihr kämet durcheinander
sie/Sie kämen durcheinander
Imperativ
komm durcheinander (du)
kommt durcheinander (ihr)
kommen Sie durcheinander
Futur Perfekt
ich werde durcheinandergekommen sein
du wirst durcheinandergekommen sein
er/sie/es wird durcheinandergekommen sein
wir werden durcheinandergekommen sein
ihr werdet durcheinandergekommen sein
sie/Sie werden durcheinandergekommen sein
Präsensperfekt
ich bin durcheinandergekommen
du bist durcheinandergekommen
er/sie/es ist durcheinandergekommen
wir sind durcheinandergekommen
ihr seid durcheinandergekommen
sie/Sie sind durcheinandergekommen
Plusquamperfekt
ich war durcheinandergekommen
du warst durcheinandergekommen
er/sie/es war durcheinandergekommen
wir waren durcheinandergekommen
ihr wart durcheinandergekommen
sie/Sie waren durcheinandergekommen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei durcheinandergekommen
du seiest durcheinandergekommen
er/sie/es sei durcheinandergekommen
wir seien durcheinandergekommen
ihr seiet durcheinandergekommen
sie/Sie seien durcheinandergekommen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre durcheinandergekommen
du wärest durcheinandergekommen
er/sie/es wäre durcheinandergekommen
wir wären durcheinandergekommen
ihr wäret durcheinandergekommen
sie/Sie wären durcheinandergekommen
Übersetzungen

durcheinanderkommen

to tangle, to tangle up