durchdringen

(weiter geleitet durch durchdrangt)

dụrch·drin·gen

 <dringst durch, drang durch, ist durchgedrungen> (ohne OBJ) jmd./etwas dringt (irgendwohin) durch hindurchgelangen Die Feuchtigkeit ist durch ihre Kleider durchgedrungen., Durch die Rolladen kann kein Sonnenstrahl durchdringen., Die Nachricht ist bis zu uns durchgedrungen. siehe aber durchdrịngen

durch·drịn·gen

 <durchdringst, durchdrang, hat durchdrungen> (mit OBJ) etwas durchdringt etwas/jmdn.
1. hindurchkommen Die Feuchtigkeit durchdringt unsere Kleider., Die Strahlung kann die Bleihülle nicht durchdringen.
2. ganz erfüllen Ein Gefühl der Freude durchdrang uns., ganz von einem Gefühl durchdrungen sein siehe aber dụrchdringen

dụrch•drin•gen

1 (ist) [Vi]
1. jemand/etwas dringt (durch etwas) durch jemand/etwas gelangt durch etwas hindurch: Überall an den Wänden war Feuchtigkeit durchgedrungen; Nur mit Mühe konnte ich das Dickicht durchdringen
2. etwas dringt durch etwas ist zu hören, zu sehen o. Ä.: Die Mauer ist so dick, dass kein Geräusch durchdringen kann
3. etwas dringt (zu jemandem) durch jemand erfährt etwas: Die Nachricht ist bis zu uns nicht durchgedrungen

durch•drịn•gen

2; durchdrang, hat durchdrungen; [Vt]
1. etwas durchdringt etwas etwas kommt durch etwas Dichtes hindurch: Radioaktive Strahlung durchdringt sogar dicke Wände
2. (ganz) von etwas durchdrungen sein ganz von einem Gefühl od. einem Gedanken erfüllt sein
|| zu
1. Durch•drịn•gung die; nur Sg

durchdringen

(ˈdʊrçdrɪŋən)
verb intransitiv trennbar, unreg.
figurativ durch ein Hindernis gelangen Das Wasser drang durch die Zeltwand durch. Diese Information ist noch nicht bis zu uns durchgedrungen.

durchdringen

(dʊrçˈdrɪŋən)
verb transitiv untrennbar, unreg., kein -ge-
1. direktional durch ein Hindernis gelangen Die Klinge durchdrang seinen Arm. Seine Augen konnten die Dunkelheit nicht durchdringen.
2. Geruch, Schmerz, Ton sehr intensiv sein und alles erfassen Er war völlig von dem Wunsch durchdrungen, ihr zu helfen. durchdringende Kälte sie schrie durchdringend

durchdringen

(separable)
Partizip Perfekt: durchgedrungen
Gerundium: durchdringend

Indikativ Präsens
ich dringe durch
du dringst durch
er/sie/es dringt durch
wir dringen durch
ihr dringt durch
sie/Sie dringen durch
Präteritum
ich drang durch
du drangst durch
er/sie/es drang durch
wir drangen durch
ihr drangt durch
sie/Sie drangen durch
Futur
ich werde durchdringen
du wirst durchdringen
er/sie/es wird durchdringen
wir werden durchdringen
ihr werdet durchdringen
sie/Sie werden durchdringen
Würde-Form
ich würde durchdringen
du würdest durchdringen
er/sie/es würde durchdringen
wir würden durchdringen
ihr würdet durchdringen
sie/Sie würden durchdringen
Konjunktiv I
ich dringe durch
du dringest durch
er/sie/es dringe durch
wir dringen durch
ihr dringet durch
sie/Sie dringen durch
Konjunktiv II
ich dränge durch
du drängest durch
er/sie/es dränge durch
wir drängen durch
ihr dränget durch
sie/Sie drängen durch
Imperativ
dring durch (du)
dringe durch (du)
dringt durch (ihr)
dringen Sie durch
Futur Perfekt
ich werde durchgedrungen sein
du wirst durchgedrungen sein
er/sie/es wird durchgedrungen sein
wir werden durchgedrungen sein
ihr werdet durchgedrungen sein
sie/Sie werden durchgedrungen sein
Präsensperfekt
ich bin durchgedrungen
du bist durchgedrungen
er/sie/es ist durchgedrungen
wir sind durchgedrungen
ihr seid durchgedrungen
sie/Sie sind durchgedrungen
Plusquamperfekt
ich war durchgedrungen
du warst durchgedrungen
er/sie/es war durchgedrungen
wir waren durchgedrungen
ihr wart durchgedrungen
sie/Sie waren durchgedrungen
Konjunktiv I Perfekt
ich sei durchgedrungen
du seiest durchgedrungen
er/sie/es sei durchgedrungen
wir seien durchgedrungen
ihr seiet durchgedrungen
sie/Sie seien durchgedrungen
Konjunktiv II Perfekt
ich wäre durchgedrungen
du wärest durchgedrungen
er/sie/es wäre durchgedrungen
wir wären durchgedrungen
ihr wäret durchgedrungen
sie/Sie wären durchgedrungen

durchdringen

(inseparable)
Partizip Perfekt: durchdrungen
Gerundium: durchdringend

Indikativ Präsens
ich durchdringe
du durchdringst
er/sie/es durchdringt
wir durchdringen
ihr durchdringt
sie/Sie durchdringen
Präteritum
ich durchdrang
du durchdrangst
er/sie/es durchdrang
wir durchdrangen
ihr durchdrangt
sie/Sie durchdrangen
Futur
ich werde durchdringen
du wirst durchdringen
er/sie/es wird durchdringen
wir werden durchdringen
ihr werdet durchdringen
sie/Sie werden durchdringen
Würde-Form
ich würde durchdringen
du würdest durchdringen
er/sie/es würde durchdringen
wir würden durchdringen
ihr würdet durchdringen
sie/Sie würden durchdringen
Konjunktiv I
ich durchdringe
du durchdringest
er/sie/es durchdringe
wir durchdringen
ihr durchdringet
sie/Sie durchdringen
Konjunktiv II
ich durchdränge
du durchdrängest
er/sie/es durchdränge
wir durchdrängen
ihr durchdränget
sie/Sie durchdrängen
Imperativ
durchdring (du)
durchdringe (du)
durchdringt (ihr)
durchdringen Sie
Futur Perfekt
ich werde durchdrungen haben
du wirst durchdrungen haben
er/sie/es wird durchdrungen haben
wir werden durchdrungen haben
ihr werdet durchdrungen haben
sie/Sie werden durchdrungen haben
Präsensperfekt
ich habe durchdrungen
du hast durchdrungen
er/sie/es hat durchdrungen
wir haben durchdrungen
ihr habt durchdrungen
sie/Sie haben durchdrungen
Plusquamperfekt
ich hatte durchdrungen
du hattest durchdrungen
er/sie/es hatte durchdrungen
wir hatten durchdrungen
ihr hattet durchdrungen
sie/Sie hatten durchdrungen
Konjunktiv I Perfekt
ich habe durchdrungen
du habest durchdrungen
er/sie/es habe durchdrungen
wir haben durchdrungen
ihr habet durchdrungen
sie/Sie haben durchdrungen
Konjunktiv II Perfekt
ich hätte durchdrungen
du wärest durchdrungen
er/sie/es hätte durchdrungen
wir hätten durchdrungen
ihr hättet durchdrungen
sie/Sie hätten durchdrungen
Thesaurus
Übersetzungen

durchdringen

to penetrate, to permeate, to pervade, to soak, to thrill, penetrate, penetration, permeate, pierce

durchdringen

entrer, pénétrer

durchdringen

penetrare

durchdringen

fikrini kabul ettirmek, nüfuz etmek, sızmak, sözünü geçirmek

durchdringen

penetrar

durchdringen

穿透

durchdringen

proniknout

durchdringen

penetrera

durchdringen

اختراق

durchdringen

穿透

dụrch+drin|gen

1
vi sep irreg aux sein
(= hindurchkommen)to penetrate (durch etw sth); (Flüssigkeit, Kälte, Sonne)to come through (durch etw sth); (Stimme, Geräusch)to be heard (durch etw through sth); bis zu jdm durchdringen (fig)to go or get as far as sb
(= sich durchsetzen, sich verständlich machen)to get through; zu jdm durchdringento get through to sb; mit einem Vorschlag durchdringento get a suggestion accepted (→ bei, in +datby)

durch|drịn|gen

2 ptp <durchdrụngen>
vt insep irreg Materie, Dunkelheit etcto penetrate; (Gefühl, Idee, Gedanke)to pervade ? auch durchdrungen
zu jdm. durchdringento filter down to sb.
völlig durchdringento interpenetrate
gegenseitige Durchdringunginterpenetration