durchdürfen

(weiter geleitet durch durchdarf)

dụrch•dür•fen

; darf durch, durfte durch, hat durchgedurft; [Vi] (durch etwas) durchdürfen gespr; verwendet als verkürzte Form vieler Verben (der Bewegung) mit durch, um auszudrücken, dass eine Handlung/eine Bewegung erlaubt ist, z. B. Darf ich durch? (= durchgehen, durchfahren o. Ä.); durch eine Absperrung durchdürfen (= durchgehen, durchfahren o. Ä. dürfen)
Übersetzungen

durchdürfen

durchdürfen

durchdürfen

durchdürfen

durchdürfen

durchdürfen

durchdürfen

durchdürfen

dụrch+dür|fen

vi sep irreg (inf)to be allowed through; darf ich mal durch?can I get through?; Sie dürfen hier nicht durchyou can’t come through here